Die 7 besten Salesforce-Konkurrenten für kleine Unternehmen

Und wie Sie die beste Lösung für sich selbst finden

Suchen Sie den besten Salesforce-Konkurrenten für Ihr kleines (oder mittleres) Unternehmen?

Sich durch 600+ verschiedene Alternativen zu Salesforce zu wühlen, um die richtige zu finden, kann eine entmutigende Aufgabe sein. 😅 Deshalb haben wir die Arbeit für Sie erledigt!

In diesem Beitrag finden Sie:

  • Eine Liste der Top 7 Salesforce Alternativen 🥇
  • Geordnet nach ihren Bewertungen ⭐⭐⭐⭐⭐
  • Mit ihren jeweiligen Vor- und Nachteilen 👍👎

Auf diese Weise finden Sie nicht nur heraus, welche die besten sind, sondern auch, welche speziell für Ihr kleines oder mittleres Unternehmen am besten geeignet sind.

Am Ende folgt eine Kurzzusammenfassung der Vor- und Nachteile der einzelnen Alternativen sowie die 4 wesentlichen Schritte für den Wechsel von Salesforce zu einem Mitbewerber.


Wie können Sie definieren, was die beste Salesforce-Alternative ist?

Wir haben globale Bewertungen für jeden Salesforce Mitbewerber berechnet.

Diese globalen Bewertungen werden durch die Kombination von drei Bewertungen in einer erhalten:

  • Gesamtproduktbewertung, von der #1 B2B-Softwarebewertungsseite (G2)
  • Bewertung einer mobilen Anwendung, aus dem #1 Mobile App Store (Google Play)
  • E-Mail-Plugin-Bewertung, vom E-Mail-Plugin-Marktplatz #1 (Google Workspace Marketplace)

So wissen Sie, dass Sie sich für einen Salesforce-Konkurrenten entscheiden, der an allen Fronten überzeugt. 💪


Die 7 besten Salesforce-Konkurrenten in der Rangliste

Sie wollen nicht den ganzen Vergleich lesen? 🤓

Hier ein kurzer Überblick über die Leistungen der einzelnen Salesforce Alternativen:

  1. Salesflare: 9.7/10 🏆
  2. HubSpot CRM und Sales Hub: 8.6/10
  3. ActiveCampaign: 8.5/10
  4. Freshworks CRM: 8.3/10
  5. Insightly CRM: 8.3/10
  6. Zoho CRM Plus: 7.7/10
  7. Pipedrive: 6.6/10

Möchten Sie die Details kennenlernen? Lies weiter! 👇


1. Salesflare [9.7/10] 🏆

Wenn Sie ein kleines oder mittelgroßes B2B-Unternehmen sind und eine Alternative zu Salesforce benötigen, die Ihr Team tatsächlich nutzen wird, könnte Salesflare das Richtige für Sie sein.

Salesflare ist ein spezielles Vertriebs-CRM, das von Grund auf entwickelt wurde, um Ihrem Vertriebsteam zu helfen, bessere Beziehungen aufzubauen und mehr zu verkaufen, während es sehr wenig von den gefürchteten Dateneingaben benötigt.

Es ist so konzipiert, dass es alle Daten dort zusammenführt, wo sie bereits vorhanden sind (E-Mail, Kalender, Telefon, soziale Medien, Unternehmensdatenbanken, E-Mail-Signaturen, E-Mail- und Web-Tracking, ...), und nutzt diese, um Ihnen zu helfen, Ihre Leads besser zu verfolgen.

Die Kehrseite der Medaille ist, dass einige Unternehmen nicht daran gewöhnt sind, so viele Informationen innerhalb des Teams auszutauschen, obwohl sich dies in den letzten Jahren drastisch geändert hat, und Salesflare hat ein neues Berechtigungssystem für Unternehmen eingeführt, die einen Teil dieser neu geschaffenen Transparenz einschränken möchten.

Salesflare's G2 Bewertung:

  • Benutzerfreundlichkeit: 9,5
  • Einfaches Einrichten: 9.5
  • Erfüllt die Anforderungen: 9.3
  • Qualität der Unterstützung: 9.7
  • Erleichterung der Geschäftsabwicklung mit: 9,9
  • Einfache Verwaltung: 9.5

Die Bewertungen von Salesflare:

  • Insgesamt (G2): 9.6/10
  • Mobile App (Google Play): 4.8/5 → 9.6/10
  • E-Mail-Plugin (Google Workspace): 5/5 → 10/10
  • ENDNOTE DER BEWERTUNG: 9.7/10

Preis für den Pro-Plan:

  • $49/Benutzer/Monat (jährlich in Rechnung gestellt)
  • $55/Benutzer/Monat (monatliche Abrechnung)

Wenn Sie nicht im B2B-Bereich (also an andere Unternehmen) verkaufen und keine aktiven Verkäufe tätigen, könnte eines der unten aufgeführten CRMs besser für Sie geeignet sein. Wenn Sie jedoch aktiv B2B verkaufen, sollten Sie Salesflare ausprobieren.

Es dauert nur ein paar Minuten, um eine Salesflare-Testversion starten und verfolgen Sie Ihre Leads auf bessere Weise.👈

Wir garantieren Ihnen, dass Sie kein besseres CRM für Ihr kleines oder mittleres Unternehmen finden werden! 👌

Einige der Auszeichnungen, die das Salesflare für seine Benutzerfreundlichkeit, die einfache Einrichtung, den Support und die Investitionsrentabilität erhalten hat.

Try Salesflare for free


2. HubSpot CRM & Sales Hub [8.6/10]

HubSpot ist eine Marketing-Automatisierungsplattform, die zu einer Alles-aus-einer-Hand-Plattform wurde. Sie wurde 2005 gegründet, um Marketing-Automatisierung einfacher zu machen.

Heutzutage ist das Hauptverkaufsargument von HubSpot das Angebot einer all-in-one-Lösung, die Marketing, Vertrieb, Service und Betrieb umfasst. Wenn Sie es nicht mögen, verschiedene Apps zu verwenden und sie zu integrieren (mithilfe von Tools wie Zapier und nativen Integrationen), dann könnte HubSpot der Salesforce-Konkurrent sein, den Sie suchen (hier ist ein vollständiger HubSpot vs. Salesforce-Vergleich).

Die Kehrseite ist, dass die Software von HubSpot extrem teuer ist. Ja, das CRM für kleine Unternehmen ist kostenlos, aber es ist nur mit den anderen in dieser Liste vergleichbar, wenn Sie es zusammen mit dem Sales Hub kaufen. Und wenn Sie die Vorteile der All-in-One-Plattform wirklich nutzen möchten, müssen Sie auch für die anderen Hubs bezahlen.

Darüber hinaus werden Sie feststellen, dass die verschiedenen Tools der Plattform nicht mit ihren ausgefeilteren, funktionsreicheren und in der Regel billigeren Konkurrenten vergleichbar sind.

Wenn Sie eine Vorstellung davon haben, welche Funktionen Sie benötigen (ein CRM, Lead-Formulare, Landing Pages, automatisierte E-Mails oder vielleicht Newsletter, ...), kontaktieren Sie uns im Chat und wir helfen Ihnen, den perfekten Sales-Marketing-Stack zu entwickeln. Ich garantiere Ihnen, dass es besser und billiger sein wird... und einfach zu integrieren.

Die G2-Bewertungsfunktion von HubSpot:

  • Benutzerfreundlichkeit: 8,6
  • Einfaches Einrichten: 8.3
  • Erfüllt die Anforderungen: 8.5
  • Qualität der Unterstützung: 8.5
  • Erleichterung der Geschäftsabwicklung mit: 8,7
  • Einfache Verwaltung: 8.6

HubSpot-Bewertungen:

  • Insgesamt (G2): 8.5/10
  • Mobile App (Google Play): 4.6/5 → 9.2/10
  • E-Mail-Plugin (Google Workspace): 4.0/5 → 8.0/10
  • ENDNOTE DER BEWERTUNG: 8.6/10

Preis für den Pro-Plan:

  • $90/Benutzer/Monat (jährliche Abrechnung - mindestens 5 Nutzer)
  • $100/user/month (monatliche Abrechnung - mindestens 5 Benutzer)

3. ActiveCampaign [8.5/10]

ActiveCampaign ist eine E-Mail-Marketing-/Automatisierungsplattform, die 2003 gegründet wurde. Heute bezeichnet sie sich selbst als Customer Experience Automation (CXA)-Plattform, um ihr wachsendes Spektrum an Funktionen abzudecken.

ActiveCampaign fügte 2014 ein CRM-Modul für kleine Unternehmen zu seinem Angebot hinzu, als vertriebsorientiertes Add-on zum Rest der Plattform. Diese Integration zwischen E-Mail-Automatisierung und CRM ist wahrscheinlich seine größte Stärke.

Die Einrichtung von ActiveCampaign ist keine leichte Aufgabe und die Software kann überwältigend werden, während der CRM-Aspekt selbst andererseits nicht so funktionsreich ist wie bei den anderen Salesforce-Konkurrenten in dieser Liste.

Wenn man ActiveCampaign mit Salesflare vergleicht, das ebenfalls automatisierte E-Mails und E-Mail-Sequenzen anbietet, ist unser Rat in der Regel einfach: Wenn Sie ein E-Commerce- oder B2C-Unternehmen sind oder eine sehr komplexe oder sehr umfangreiche E-Mail-Automatisierung benötigen, ist ActiveCampaign wahrscheinlich das Richtige für Sie. Wenn Sie ein B2B-Unternehmen mit einem aktiven Vertriebsteam sind und persönlichere E-Mails automatisieren müssen, dann sollten Sie sich für Salesflare entscheiden.

ActiveCampaign's G2 Bewertung:

  • Benutzerfreundlichkeit: 8,7
  • Einfaches Einrichten: 8.5
  • Erfüllt die Anforderungen: 9.1
  • Qualität der Unterstützung: 9.1
  • Erleichterung der Geschäftsabwicklung mit: 9,2
  • Einfache Verwaltung: 8.7

Die Bewertungen von ActiveCampaign:

  • Insgesamt (G2): 8.9/10
  • Mobile App (Google Play): 4.3/5 → 8.6/10
  • E-Mail-Plugin (Google Workspace): 4.0/5 → 8.0/10
  • ENDNOTE DER BEWERTUNG: 8.5/10

Preis für den Pro-Plan:

  • $149/Monat (jährlich abgerechnet, mit max. 2500 Kontakten)
  • $187/Monat (monatliche Abrechnung, mit max. 2500 Kontakten)

4. Freshworks CRM [8.3/10]

Freshworks CRM ist ein Vertriebs-CRM von Freshworks, dem Unternehmen hinter / ursprünglich Freshdesk genannt. Freshworks wurde 2010 gegründet, um eine bessere, kostengünstigere Lösung für Kundenservice-Teams anzubieten.

Das wichtigste Verkaufsargument von Freshworks ist seine Funktionstiefe. Es hat es auch geschafft, diesen Funktionsumfang über eine einfacher zu bedienende Oberfläche anzubieten als sein Konkurrent/Vorgänger aus der gleichen Stadt (Chennai, Indien), Zoho. Ähnlich wie Zoho positioniert es sich sehr oft als der billigere Salesforce-Konkurrent.

Die Kehrseite der Medaille ist, dass sich die Software ziemlich sperrig anfühlt und dass die Funktionen zu schnell entwickelt wurden, als dass sie wirklich gut durchdacht wären. Wenn komplexe Software Sie frustriert, ist sie wahrscheinlich nichts für Sie.

Wenn Sie sich für den einfachsten Plan entscheiden, ist das Preis-Leistungs-Verhältnis vergleichbar mit den normalpreisigen Alternativen zu Salesforce in dieser Liste. Die Preise steigen jedoch sehr schnell an, wenn Sie mehr Funktionen benötigen (oder mehr als 1 Pipeline, 5 Sequenzen, ...).

Salesflare wird nicht oft mit Freshworks CRM verglichen, aber wenn es passiert, dann wägen die Leute ab, ob sie etwas bekommen, das ihr Team gerne benutzen wird, oder etwas, das ein paar mehr Kästchen auf ihrer Spezifikationsliste abhakt.

Freshworks CRM's G2 review scoring:

  • Benutzerfreundlichkeit: 9.1
  • Einfaches Einrichten: 8.9
  • Erfüllt die Anforderungen: 8.9
  • Qualität der Unterstützung: 9.0
  • Erleichterung der Geschäftsabwicklung mit: 9,1
  • Einfache Verwaltung: 9.4

Freshworks CRMs Bewertungen:

  • Insgesamt (G2): 9.0/10
  • Mobile App (Google Play): 3.8/5 → 7.6/10
  • E-Mail-Plugin (Google Workspace): 4.2/5 → 8.4/10
  • ENDNOTE DER BEWERTUNG: 8.3/10

Preis für den Pro-Plan:

  • $39/Benutzer/Monat (jährlich in Rechnung gestellt)
  • $47/Benutzer/Monat (monatliche Abrechnung)

5. Insightly CRM [8.3/10]

Insightly CRM ist die CRM-Plattform von Insightly, die 2009 in Perth, Australien, gegründet wurde. Sie wurde mit dem Ziel gegründet, kleinen Unternehmen und Startups ein besseres CRM zu bieten.

Angefangen als einfache Lösung hat Insightly im Laufe der Jahre immer mehr Funktionen entwickelt und bietet jetzt ein CRM, eine Marketingplattform, eine Serviceplattform und eine Integrationsplattform. Das bedeutet, dass die Erfahrung ein wenig komplexer geworden ist, aber Sie können jetzt alles an einem Ort bekommen.

Bei der Arbeit mit Insightly haben wir vor allem das Gefühl, dass es sich um eine relativ alte Schule handelt, bei der man sich durch Listen und Listen von Daten klickt und relativ wenig Wert auf Kommunikation und das tatsächliche Management von Beziehungen legt.

Obwohl es wahrscheinlich ein intelligentes Upgrade von einer Tabellenkalkulation ist, fühlt es sich nicht mehr auf Augenhöhe mit einigen anderen Salesforce Alternativen in dieser Liste an.

Wenn Salesflare mit Insightly verglichen wird, dann in der Regel von Unternehmen, die eine zentrale Datenbank und nicht unbedingt ein CRM suchen, um ihre Leads und Beziehungen besser zu verfolgen.

Insightly CRM's G2 Bewertung:

  • Benutzerfreundlichkeit: 8,3
  • Einfaches Einrichten: 8.2
  • Erfüllt die Anforderungen: 8.1
  • Qualität der Unterstützung: 7.8
  • Erleichterung der Geschäftsabwicklung mit: 8,5
  • Einfache Verwaltung: 8.4

Die Bewertungen von Insightly CRM:

  • Insgesamt (G2): 8.2/10
  • Mobile App (Google Play): 3.9/5 → 7.8/10
  • E-Mail-Plugin (Google Workspace): 4.5/5 → 9.0/10
  • ENDNOTE DER BEWERTUNG: 8.3/10

Preis für den Pro-Plan:

  • $49/Benutzer/Monat (jährlich in Rechnung gestellt)
  • $59/Benutzer/Monat (monatliche Abrechnung)

6. Zoho CRM Plus [7.7/10]

Die Zoho Corporation ist ein 1996 gegründetes Softwareentwicklungsunternehmen (zufällig in der gleichen Stadt wie Freshworks), das hinter einer extrem breiten Palette von Softwareprodukten steht.

Es hat 2005 ein CRM-Produkt für kleine Unternehmen auf den Markt gebracht, das sich als billigere Alternative zu Salesforce positioniert hat. Und das ist sofort seine größte Stärke.

Die Krönung des Angebots ist Zoho One, mit dem Sie für $105/Benutzer/Monat (oder $45, wenn Sie es für ALLE Ihre Mitarbeiter nutzen) Zugang zu mehr als 40 "Geschäftsanwendungen" erhalten. Das ist wirklich billig!

Die Kehrseite ist, dass die Produkte von Zoho nicht benutzerfreundlich sind. Das Entwicklungsteam bietet zwar viele Funktionen für einen niedrigen Preis, aber die Benutzerfreundlichkeit ist im Allgemeinen mangelhaft.

Wenn Sie jedoch einem guten Angebot nicht widerstehen können, hat Zoho Ihnen eine ganze Menge zu bieten. Oder wenn Sie Zoho bereits ausprobiert haben und nicht begeistert waren, versuchen Sie Salesflare.

Die Bewertung von Zoho CRM:

  • Benutzerfreundlichkeit: 8.1
  • Einfaches Einrichten: 7.6
  • Erfüllt die Anforderungen: 8.2
  • Qualität der Unterstützung: 7.4
  • Erleichterung der Geschäftsabwicklung mit: 7,9
  • Einfache Verwaltung: 7.8

Die Bewertungen von Zoho CRM:

  • Insgesamt (G2): 7.8/10
  • Mobile App (Google Play): 4.2/5 → 8.4/10
  • E-Mail-Plugin (Google Workspace): 3.5/5 → 7.0/10
  • ENDNOTE DER BEWERTUNG: 7.7/10

Preis für den Pro-Plan:

  • $57/Benutzer/Monat (jährlich in Rechnung gestellt)
  • $69/Benutzer/Monat (monatliche Abrechnung)

7. Pipedrive [6.6/10]

Pipedrive ist ein spezielles Vertriebs-CRM. Es wurde 2011 in Estland als Alternative für kleine Unternehmen zu Unternehmens-CRMs wie Salesforce gegründet, die eher für Unternehmensanforderungen als für Vertriebsteams entwickelt wurden.

Die Stärke von Pipedrive ist seine einfache und gut durchdachte Benutzererfahrung, besonders wenn es um seine älteren Funktionen geht. Es erleichtert die Dateneingabe und das Nachverfolgen von Aktivitäten, auch wenn es immer noch sehr manuell ist.

Seine Hauptschwäche ist, dass es ein bisschen altbacken geworden ist, mit einer eingeschränkten mobilen App, fehlender grundlegender Automatisierung (z.B. der Dateneingabe), einer eigenwilligen E-Mail-Integration und einer Reihe neuerer Funktionen, die nicht mehr so durchdacht sind.

Irgendwann haben wir Salesflare als "Pipedrive ohne Tippen" positioniert (siehe zum Beispiel dieses TechCrunch-Video). Wir haben dies getan, weil Pipedrive, wie Salesflare, für Vertriebsteams entwickelt wurde, einfach zu bedienen und leicht einzurichten ist.

Der Hauptunterschied besteht darin, dass Salesflare im Gegensatz zu Pipedrive von Grund auf dafür entwickelt wurde, die Dateneingabe Ihres Teams zu automatisieren, was es auch einfach macht, es am Leben zu erhalten/auf dem neuesten Stand zu halten... damit Sie alle Vorteile nutzen können, die Sie von einem CRM erwarten. Denn schließlich ist ein CRM nur dann nützlich, wenn Sie es ständig benutzen.

Pipedrives G2-Bewertungsliste:

  • Benutzerfreundlichkeit: 8.9
  • Einfaches Einrichten: 8.7
  • Erfüllt die Anforderungen: 8.4
  • Qualität der Unterstützung: 8.4
  • Erleichterung der Geschäftsabwicklung mit: 8,7
  • Einfache Verwaltung: 8.6

Pipedrive's Bewertungen:

  • Insgesamt (G2): 8.6/10
  • Mobile App (Google Play): 3.3/5 → 6.6/10
  • E-Mail-Plugin (Google Workspace): 2.3/5 → 4.6/10
  • ENDNOTE DER BEWERTUNG: 6.6/10

Preis für den Pro-Plan:

  • $49.90/user/month (jährlich in Rechnung gestellt)
  • $59.90/user/month (monatliche Abrechnung)

Welchen dieser Salesforce-Wettbewerber sollten Sie in welchem Fall wählen?

Im Folgenden finden Sie eine kurze Zusammenfassung der Vor- und Nachteile der einzelnen Alternativen:

  1. Salesflare [9.7/10] 🏆: Ihr Team wird es tatsächlich nutzen (aber die geschaffene Transparenz könnte zu hoch sein)
  2. HubSpot CRM & Sales Hub [8.6/10]Sie haben alles an einem Ort (aber es wird extrem teuer für ein Paket von Werkzeugen, das nicht mit dem vergleichbar ist, was Sie bekommen, wenn Sie die spezialisierten Werkzeuge separat kaufen)
  3. ActiveCampaign [8.5/10]: Sie erhalten eine fortgeschrittene E-Mail-Automatisierung (aber der CRM-Teil ist im Vergleich zu den anderen in der Liste nicht so weit entwickelt)
  4. Freshworks CRM [8.3/10]: Sie erhalten eine Fülle von Funktionen (aber es kann ein wenig sperrig und komplex werden)
  5. Insightly CRM [8.3/10]Sie erhalten alles an einem Ort (aber Sie arbeiten mit einem relativ altmodischen datenbankbasierten CRM, bei dem Kommunikation und Beziehungen relativ wenig im Vordergrund stehen)
  6. Zoho CRM Plus [7.7/10]Sie erhalten viel Funktionalität für einen niedrigen Preis (aber es wird nicht benutzerfreundlich sein)
  7. Pipedrive [6.6/10]: Sie erhalten etwas, das für Verkaufsteams gemacht ist (aber das ist ein bisschen altbacken geworden)

Verlassen Sie sich jedoch nicht auf unser Wort. Wir sind sehr gut informiert, aber auch ein wenig voreingenommen. 😄

Eine längere Übersicht mit Screenshots und Erfahrungsberichten über Salesforce, Zoho, HubSpot, Pipedrive und Salesflare finden Sie in diesem ultimativen Vergleich.

Oder finden Sie hier heraus, welches CRM die beste Google Mail / Google Workspace-Integration hat.

Und seien Sie sich bewusst, dass am Ende Ihre Prioritäten bestimmen, was für SIE die beste Wahl ist.


Wie man von Salesforce zu einem Mitbewerber wechselt: 4 wichtige Schritte

Die Umstellung von Salesforce auf ein alternatives CRM ist nicht allzu schwer, aber um Ihren Erfolg zu maximieren, sollten Sie diese 4 wichtigen Schritte befolgen. 👇

1. Kündigen Sie Ihr Salesforce-Abonnement so früh wie möglich

Der Salesforce Master Subscription Agreement besagt, dass Sie Ihren Salesforce Vertrag mit einer Frist von 30 Tagen zum Vertragsende schriftlich kündigen müssen.

MSA 11.2 "Sofern in einem Bestellformular nichts anderes angegeben ist, verlängern sich die Abonnements automatisch um einen weiteren Zeitraum, der der ablaufenden Abonnementlaufzeit oder einem Jahr (je nachdem, welcher Zeitraum kürzer ist) entspricht, es sei denn, eine der beiden Parteien teilt der anderen Partei mindestens 30 Tage vor Ablauf der jeweiligen Abonnementlaufzeit schriftlich mit (E-Mail akzeptabel)."

Wie in unserem Artikel über Salesforce-Verträge erläutert, kann es jedoch recht schwierig sein, Ihren Kundenbetreuer zu erreichen, um die Kündigung durchzusetzen, weshalb Sie den Prozess am besten so früh wie möglich einleiten.

2. Beziehen Sie Ihr Verkaufsteam in die Auswahl einer besseren Alternative ein

Entscheiden Sie sich nicht selbst für ein alternatives CRM und zwingen Sie es Ihrem Vertriebsteam auf. Die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass sie es nicht verwenden werden, wodurch das CRM nutzlos wird. Sie stehen dann wieder am Anfang.

Stellen Sie stattdessen eine Auswahlliste zusammen und bringen Sie sie dazu, die Wettbewerber von Salesforce CRM tatsächlich zu nutzen. Wenn sie sehen, dass sie das CRM verwenden, ist es viel wahrscheinlicher, dass sie damit anfangen und es weiter verwenden. Außerdem haben Sie dann ihre Zustimmung, was von unschätzbarem Wert ist.

3. Übertragen Sie Ihre Daten und Integrationen

Der einfachste Weg, Ihre Daten aus Salesforce zu exportieren, ist die Verwendung des Data Export Service, wie in diesem Salesforce-Artikel erklärt. Sie können auch den Data Loader verwenden, wenn Sie damit vertraut sind, aber es ist nicht das einfachste Tool.

Nach dem Exportieren ist es am besten, die Dateien in Excel zu öffnen und die Daten ein wenig zu bereinigen. Genau wie bei einem Umzug ist es am besten, ein paar Dinge wegzuwerfen und Ihre Sachen zu reinigen. Andernfalls nehmen Sie Ihren angesammelten Müll mit an den neuen Ort.

Wenn Sie fertig sind, importieren Sie die CSV-Dateien einfach in Ihr neues CRM. Für Salesflare bieten wir ein handliches How-to-Video zum Importieren von Daten hier.

Wenn es darum geht, Ihr neues CRM in andere Systeme zu integrieren, ist es am einfachsten, dies über Zapier zu tun. Auch wenn Salesforce die besten Integrationen haben soll, werden Sie schnell feststellen, dass die Einfachheit und die Möglichkeiten von Zapier so viel besser sind. Hier finden Sie einige Beispielintegrationen für Salesflare.

Wenn Sie Fragen zum Importieren von Daten oder zum Übertragen von Integrationen haben, kontaktieren Sie uns im Chat auf unserer Homepage. Wir sind für Sie da!

4. Schulen Sie das Team und vereinbaren Sie, wie Sie das CRM nutzen werden.

Die Schulung des Teams im Hinblick auf die Funktionen des CRM ist von entscheidender Bedeutung, damit Ihr Team das volle Potenzial des Systems ausschöpfen kann.

Sie riskieren jedoch einen Misserfolg, wenn Sie nicht auch festlegen, wie Sie das System im Team nutzen wollen. Wenn jeder das System anders nutzt, ist es schwierig, zusammenzuarbeiten oder die Daten sinnvoll zu nutzen.

Nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit, um einige Leitlinien aufzustellen, und Sie werden Ihre Erfolgschancen wieder maximieren.

Lassen Sie es uns wissen, wenn Sie eine Anleitung dazu benötigen, insbesondere wenn Sie Salesflare wählen!


FAQ

Was ist die beste Alternative zu Salesforce?

Es gibt mehrere Alternativen zu Salesforce, je nach Ihren spezifischen Bedürfnissen und Anforderungen. Basierend auf globalen Bewertungen sind einige beliebte CRM-Alternativen Salesflare, HubSpot CRM, Active Campaign, Freshworks CRM, Insightly CRM, Zoho CRM Plus und Pipedrive. Jede dieser Alternativen bietet ihre eigenen einzigartigen Funktionen und Vorteile, daher ist es wichtig, sie auf der Grundlage Ihrer Geschäftsanforderungen zu bewerten.

Ist Salesforce für kleine Unternehmen geeignet?

Ja, Salesforce bietet Lösungen, die für kleine Unternehmen geeignet sind, aber nicht immer den erforderlichen Support bieten. Wenn Sie ein kleines oder mittleres B2B-Unternehmen sind und eine Alternative zu Salesforce benötigen, die für kleine Unternehmen geeignet ist, könnte Salesflare das Richtige für Sie sein. 

Welches CRM ist besser als Salesforce?

Die Wahl eines CRM-Systems hängt von Ihren spezifischen Geschäftsanforderungen ab. Salesforce ist zwar eine führende CRM-Plattform, aber einige Alternativen bieten andere Stärken. Salesflare zum Beispiel ist ein spezielles Vertriebs-CRM, das von Grund auf so aufgebaut ist, dass es dem Vertriebsteam hilft, bessere Beziehungen aufzubauen und mehr zu verkaufen, während nur sehr wenige Daten eingegeben werden müssen. HubSpot CRM ist bekannt für seine benutzerfreundliche Oberfläche und seine Marketingautomatisierungsfunktionen. Zoho CRM bietet einen robusten Funktionsumfang zu einem günstigeren Preis. Microsoft Dynamics 365 bietet eine enge Integration mit anderen Microsoft-Tools. Es ist wichtig, CRM-Systeme auf der Grundlage Ihrer individuellen Anforderungen zu bewerten und zu vergleichen.

Warum sollte Salesforce für kleine Unternehmen gewählt werden?

Auch wenn sich kleine Unternehmen aufgrund seiner Beliebtheit für Salesforce entscheiden, gibt es verschiedene andere CRMs wie Salesflare, HubSpot, ActiveCampaign, Freshworks CRM, Insightly CRM, Zoho CRM und Pipedrive, die für ihre Bedürfnisse besser geeignet sind.


Salesflare erhalten

Wir hoffen, dass Ihnen dieser Beitrag gefallen hat. Wenn ja, empfehlen Sie ihn weiter!

👉 Sie können @salesflare folgen auf Twitter, Facebook und LinkedIn.

Jeroen Corthout