Wie man als Marketing-Agentur Leads generiert: ein schrittweiser Leitfaden

Ein Gast-Blog von Sophia Garcia (Copywriting & Conversion Expert)

Wenn Sie 100 Inhaber von Marketingagenturen fragen w├╝rden, woher sie ihre Kundenkontakte haben, w├╝rden 90 von ihnen sagen: "meistens durch Empfehlungen".

Empfehlungsschreiben sind gro├čartig. Sie geh├Âren zu den am leichtesten abzuschlie├čenden Kunden, weil sie durch jemanden, dem sie vertrauen, von Ihnen geh├Ârt haben.

Aber wie oft bekommen Sie sie wirklich? Einmal pro Woche? Pro Monat?

Und wie oft sind sie Ihre idealen Kunden?

Zuf├Ąlliges Wachstum l├Ąsst sich nicht skalieren. Sie brauchen Kontrolle ├╝ber Ihre Lead-Generierungsstrategie, wenn Sie eine gesunde Pipeline aufrechterhalten wollen.


Was macht Lead-Gen f├╝r Marketing-Agenturen anders?

Die Arbeit einer Verkaufsagentur ist einzigartig in dem Sinne, dass:

  • Qualit├Ąt ist wichtiger als Quantit├Ąt. Sie wollen nur mit Kunden zusammenarbeiten, die den besten ROI f├╝r Ihre Dienstleistungen erzielen. Wenn sie nicht in Ihren ICP passen, kosten sie Sie in der Regel mehr, als sie wert sind.
  • Sie k├Ânnen weder Ergebnisse noch Struktur garantieren. SaaS und Konsumg├╝ter bieten einheitliche Produkterfahrungen. F├╝r Sie ist jeder Kunde und Projektumfang anders.
  • Die Kunden m├╝ssen sich selbst zum Handeln auffordern. Im Jahr 2024, jeder irgendwie kennt die sie f├╝r die Vermarktung ihres Unternehmens ben├Âtigen. Sie haben keine M├Âglichkeit zu wissen, was sie erreichen wollen (oder ob sie ├╝berhaupt das n├Âtige Budget haben). Mit 99,9% Wahrscheinlichkeit werden Sie in einer Kaltakquise-E-Mail das Ziel verfehlen.

Im Grunde genommen brauchen Sie einen praktischeren Ansatz.

Diese vier Strategien zur Lead-Generierung bauen aufeinander auf, und jeder erfolgreiche Inhaber einer Marketing-Agentur nutzt sie. 👇🏻


1. Konzentrieren Sie sich zuerst auf SEO

Warum sollte sich jemand bei Ihnen als Kunde anmelden, wenn Sie nicht einmal Ihre eigene Website bewerten k├Ânnen?

Abgesehen davon, dass man praktiziert, was man predigt, ist SEO ein fantastischer Ort, um damit zu beginnen, denn es legt den Grundstein f├╝r stetigen organischen Traffic (und damit f├╝r kostenlose Website-Leads ­čĄĹ).

Wenn Sie neu anfangen, gibt es ein paar wichtige Teile des SEO-Puzzles:

  • ­čĄľ Technische Optimierung - Beheben Sie Fehler in Ihrem Code, stellen Sie sicher, dass Ihre Website in 3 Sekunden oder weniger geladen wird, und verwenden Sie strukturierte Daten, um Elemente auf jeder Seite zu definieren.
  • ­čôŐ On-Page-Optimierung - Optimieren Sie Ihre Metadaten und Inhalte nach Stichw├Ârtern, vereinfachen Sie Ihre Website-Architektur und sorgen Sie daf├╝r, dass Ihre wichtigsten Seiten (z. B. Preise, Dienstleistungen, S├Ąuleninhalte, Blog) leicht zu finden sind.
  • ­čĹĘ­čĆ╗ÔÇŹ­čĺ╗ Stichwort Recherche - Finden Sie die richtigen Begriffe und Phrasen f├╝r jede Seite, basierend auf der Suchabsicht.
  • ­čôł Optimierung der Konversionsrate (CRO) - Heben Sie Ihre CTA-Schaltfl├Ąchen hervor, verwenden Sie Heatmaps, um das Nutzerverhalten zu verstehen, und f├╝llen Sie Ihre Website um Himmels willen nicht mit ChatGPT-M├╝ll.
  • Ôťů Kundenrezensionen - Sie haben ein gro├čartiges Produkt und bauen Autorit├Ąt auf, indem Sie andere dazu bringen, dies zu sagen.

Es gibt viele fortschrittliche Tools, aber Sie k├Ânnen mit der Google Search Console beginnen. Sie ist kostenlos und zeigt Ihnen technische und UX-Fehler an, die Sie sofort beheben k├Ânnen, um die Leistung zu steigern.


2. Erweitern Sie SEO mit Content Marketing

Vermarktung von Inhalten arbeitet mit SEO zusammen. Sobald Sie die Grundlagen geschaffen und die technischen Probleme beseitigt haben, k├Ânnen Sie sich ernsthaft mit der Erstellung von Inhalten befassen.

Das bedeutet nicht, dass Sie Blogbeitr├Ąge einfach nur so schreiben. Sie brauchen hochwertige Inhalte, die Ihren Kunden etwas beibringen oder ein Problem l├Âsen.

F├╝r einen sofortigen Aufschwung sollten Sie mit Bottom-of-Funnel-Inhalten (BoFu) beginnen:

  • Fallstudien
  • Kundenrezensionen und Erfahrungsberichte
  • Service-Seiten (f├╝r alle Dienstleistungen Ihrer Agentur)
  • Seiten zur Preisgestaltung
  • Vergleichs-/Best-of-Seiten (z. B. unsere Seite "bestes Vertriebs-CRM")
  • Anwendungsf├Ąlle (f├╝r Branchen, auf die Sie spezialisiert sind)

Danach suchen die Entscheidungstr├Ąger, wenn sie verschiedene Agenturen vergleichen, sich ├╝ber das Angebot der eigenen Agentur informieren und ihre F├Ąhigkeit, ihre Anforderungen zu erf├╝llen, bewerten.

Mit anderen Worten, es bringt die Leute, die schon fast bereit sind zu kaufen, zum Kauf. Cha-ching. ­čĺ░

Wenn Sie diese Inhalte erstellen,

  • Gliedern Sie ihn in lesbare Abs├Ątze (wie diesen Artikel, maximal 3-4 S├Ątze).
  • Verwenden Sie Aufz├Ąhlungspunkte und visuelle Elemente.
  • Optimieren Sie sie f├╝r relevante Schl├╝sselw├Ârter (aber halten Sie sie nat├╝rlich).
  • Verlinken Sie zu anderen relevanten Seiten, sowohl auf Ihrer Website als auch auf ma├čgeblichen externen Websites (z. B. f├╝r Statistiken).

💡Pro-Tipp: Sie k├Ânnen Ihre Inhalte in Beitr├Ągen f├╝r soziale Medien und Newsletter wiederverwenden.


3. Bauen Sie Ihre pers├Ânliche Marke auf (als Gr├╝nder)

89% der B2B-Vermarkter nutzen LinkedIn zur Leadgenerierung.

Warum?

Weil sie mit hochrangigen Entscheidungstr├Ągern ├╝berflutet ist.

Wenn Sie als Gr├╝nder Inhalte auf LinkedIn und Twitter/X posten, k├Ânnen Sie sich ein Publikum aufbauen:

  • gleichgesinnte Menschen
  • angehende Vermarkter, die jetzt zu Ihnen aufschauen
  • Menschen, die an einer Zusammenarbeit mit Ihnen interessiert sind

Nehmen wir an, Sie betreiben eine Content-Marketing-Agentur und wissen nicht, wie man Kunden f├╝r das Schreiben von Texten findet. Sie k├Ânnen Hunderte von Kalt-E-Mails an beliebige Leute schicken, oder Sie k├Ânnen das tun, was Joe Zappa tut. ­čĹç­čĆ╗

optimiertes LinkedIn-Profil für Agenturinhaber

LinkedIn-Profilseiten sind wie Landing Pages gestaltet. Wenn Sie also den richtigen Traffic auf Ihr Profil lenken, k├Ânnen Sie die Leute dazu bringen, sich f├╝r Ihren Newsletter anzumelden oder gleich ein Verkaufsgespr├Ąch mit Ihnen zu vereinbaren.

Aber um ├╝berhaupt Traffic auf dieses Profil zu bekommen, brauchen Sie Inhalte. Gute Inhalte.

Wenn Sie bereits bloggen, SEO betreiben und Ihre Marketingagentur f├╝hren, sind Sie eine wandelnde Inhaltsideenmaschine.

Alles, was Sie tun m├╝ssen, ist:

  • folgen Sie Sch├Âpfern in Ihrem Raum.
  • bekommen Sie ein Gef├╝hl daf├╝r, was sie posten, wie sie ihre Inhalte strukturieren und wo Sie sich abheben k├Ânnen.
  • durch engagierte Kommentare einen Mehrwert zu schaffen und Verbindungen aufzubauen.
  • posten Sie t├Ąglich Inhalte mit Ihren einzigartigen Ansichten ├╝ber Marketing und Unternehmensf├╝hrung.
  • heben Sie den Erfolg Ihrer Kunden hervor, um mehr Interesse an Ihrer Arbeit zu wecken.

Das Zeug funktioniert. Neulich erw├Ąhnte Mr. Zappa beil├Ąufig, dass seine aufstrebende Agentur damit $300k+ an Einnahmen erzielt hat.

LinkedIn-Post des Inhabers einer Marketing-Agentur zum Zwecke der Lead-Generierung

SEO und Content Marketing bringen Ihnen eine Menge Leads. Aber ein Publikum in den sozialen Medien ist der Heilige Gral der Inbound-Lead-Generierung.

Wenn Sie eine haben, ist Ihre Agentur (und jedes zuk├╝nftige Unternehmen, das Sie leiten) rezessionssicher.

Bei der Generierung von Leads und der Kontaktaufnahme mit potenziellen Kunden ist es f├╝r Marketing-Agenturen wichtig, sich an bew├Ąhrte Datenschutzpraktiken zu halten, anstatt blindlings die verf├╝gbaren Lead-Gen-Tools zu verwenden. GDPR beinhaltet 7 Schl├╝sselprinzipien, die Unternehmen beim Umgang mit personenbezogenen Daten in der EU beachten m├╝ssen. Durch die Einhaltung von Datenschutzbestimmungen wie der GDPR k├Ânnen Agenturen Vertrauen und Glaubw├╝rdigkeit bei Kunden und Interessenten aufbauen.


4. Einen Newsletter erstellen

Sobald Sie ein Publikum haben, ist die Ausweitung auf andere Kan├Ąle der logische n├Ąchste Schritt. Hier m├╝ssen Sie das Rad nicht neu erfinden. E-Mail ist das Beste. ­čôž

Einmal pro Woche k├Ânnen Sie Ihrer E-Mail-Liste einen ausf├╝hrlichen Artikel dar├╝ber schicken, wie sie ihr Marketing besser betreiben k├Ânnen, was Sie tun, das funktioniert, oder Wachstumstaktiken f├╝r ihre Branche (Ihre Nische).

Sie werden so viel kostenlosen Wert bieten, dass Sie sich zumindest eine Menge Respekt verschaffen werden.

Und wenn Sie jemandem tats├Ąchlich helfen, seine Ergebnisse zu verbessern, wird er auf keinen Fall jemand anderen anrufen, wenn er bereit ist, sein Marketing auszulagern.

Mailchimp für die Lead-Generierung
Integrieren Sie Salesflare mit MailChimp, um Daten und Erkenntnisse zu synchronisieren.

Wenn Salesflare das CRM Ihrer Agentur ist, k├Ânnte dies buchst├Ąblich nicht einfacher sein. Alles, was Sie tun m├╝ssen, ist Ihren E-Mail-Newsletter zu integrieren, und Ihre Kontakte und Erkenntnisse werden automatisch synchronisiert.


BONUS: Bitten Sie um Empfehlungen!

Vorhin habe ich gesagt, dass ├ťberweisungen nicht skalierbar sind. Ich spreche von passiven ├ťberweisungen.

Die beste M├Âglichkeit, Empfehlungen als Teil Ihrer Strategie zu nutzen, besteht darin, Ihre Kunden regelm├Ą├čig zu befragen. Verwenden Sie Ihr CRM-System, um automatisch Umfragen an Kunden zu senden, sobald sie den Meilenstein von sechs Monaten oder einem Jahr erreicht haben.

Wenn die Ergebnisse positiv ausfallen, erstellen Sie einen weiteren Arbeitsablauf mit der Bitte, Sie zu empfehlen.

Leads von Agenturen mit den E-Mail-Workflows von Salesflare einfach erfassen
Einfaches Konfigurieren von E-Mail-Workflows innerhalb von Salesflare.

Es ist auch eine gute Idee, es Kunden und Partnern leicht zu machen, Empfehlungen an Sie zu senden, indem Sie einen Link zu Ihrem Empfehlungsformular in E-Mails, Rechnungen und Website-Fu├čzeilen einf├╝gen.

Und ab und zu sollten Sie sich nicht scheuen, ganz offen zu fragen. Wenn Sie eine solide, praktische Beziehung zu ihnen aufgebaut haben, sagen sie vielleicht sofort "Ja".


Ein wenig ├╝ber Sophia:

Sophia Garcia ist Texterin und Conversion-Expertin mit einer Leidenschaft f├╝r die Umsetzung von Ideen in fesselnde Geschichten. Inspiriert von ihrer Vorliebe f├╝r Kabarett, ist Sophia stolz darauf, ihren Inhalten Authentizit├Ąt und Flair zu verleihen. Sie bringt gerne eine neue Perspektive ein, indem sie sich ├╝ber alle Themen im Zusammenhang mit Vertrieb und Marketing auf dem Laufenden h├Ąlt.


Salesflare CRM erhalten

Wir hoffen, dass Ihnen dieser Beitrag gefallen hat. Wenn ja, empfehlen Sie ihn weiter!

👉 Sie k├Ânnen @salesflare folgen auf Twitter, Facebook und LinkedIn.

Salesflare
Letzte Artikel von Salesflare (Alle anzeigen)