Wie man eine Agentur für digitales Marketing gründet und aufbaut, die Geld verdient

Ihr Leitfaden für den Erfolg einer Agentur

Sie haben sich also entschlossen, den Sprung in die Welt der Agenturen zu wagen - herzlichen Glückwunsch!

Wie Sie sicherlich bereits wissen, kann die Gründung (und das Wachstum) einer Marketingagentur ein langer, schmerzhafter, anstrengender - aber lohnender - Prozess sein. Von der Registrierung Ihrer LLC bis zur Suche nach Ihren ersten Kunden müssen Sie viele Hürden nehmen.

Deshalb haben wir diesen ultimativen Leitfaden für Sie zusammengestellt! 💪

Im Folgenden finden Sie hilfreiche Tipps, Ratschläge und Ressourcen, wie Sie Ihre Marketingagentur erfolgreich gründen und ausbauen können. Und wenn Sie jemand sind, der das alles schon erlebt hat, lassen Sie es uns in den Kommentaren wissen, wenn Sie weitere Weisheiten mit uns teilen möchten.

einfach zu bedienendes CRM

Teil 1: Erste Schritte und Werbung

Die Grundlagen

Soll Ihre Agentur auf eine breite Palette oder eine Nische setzen?

Eines der ersten Dinge, die Sie bedenken sollten, wenn Sie Ihre eigene Marketingagentur gründen, ist was genau Sie Ihren Kunden anbieten wollen. 🤔.

Ähnlich wie Produktunternehmen versuchen, einen passenden Markt für ihr Produkt zu finden, müssen Sie den passenden Markt für Ihre Dienstleistungen finden.

Und obwohl es viele Full-Service-Agenturen gibt, die in einer Vielzahl von Disziplinen großartige Arbeit leisten, ist es wichtig, bei den ersten Anfängen auch die Möglichkeit in Betracht zu ziehen, eine Nische zu besetzen.

Warum? Wenn Sie Ihren Kunden zeigen können, dass Sie einige wenige Dinge wirklich gut können, anstatt alles nur mit halber Kraft zu tun, sind Sie für sie ein viel wertvolleres Gut. Und seien wir ehrlich: Wenn nur Sie oder ein kleines Team für Ihre Agentur arbeiten, ist es das Letzte, was Sie tun wollen, sich von Anfang an zu überfordern. 👎

guy saying, 'i'm great at everything i do'

Sind Sie gut in SEO? Web-Design? Social-Media-Promotion? Am besten setzen Sie sich hin und listen die Dienstleistungen auf, die Sie anbieten möchten, und denken dann darüber nach, ob diese Dienstleistungen Ihre besten Stärken sind oder nicht.

Die frühzeitige Kenntnis des eigenen Fachwissens kann auf lange Sicht sehr hilfreich sein. 🙌 Und wenn sich die Arbeit stapelt, können Sie besser einschätzen, welche Aufgaben Sie erledigen können. unabhängige Auftragnehmer bezahlen für. Im Idealfall sollten Sie Ihre Kernkompetenzen im Haus behalten. Aber für andere, zusätzliche Aufgaben sollten Sie eine Auslagerung in Betracht ziehen.

Unternehmen machen sich manchmal Sorgen, dass sie zu nischig sind und Kunden verpassen, aber sehen Sie es mal so: Wenn Sie ein paar wirklich gute Dienstleistungen anbieten, werden Sie Kunden haben, die diese Dienstleistungen brauchen, und im Gegenzug werden Sie die Arbeit machen, die Sie eigentlich machen wollen (und die Sie gut können).

"Spitze der Nahrungskette" oder Unterauftragnehmer

Eine weitere Überlegung, die Sie zu Beginn anstellen sollten, ist die Frage, wem Sie Ihre Dienste anbieten möchten und wie.

Sind Sie daran interessiert, direkt mit Endkunden zusammenzuarbeiten, oder möchten Sie Ihre Dienstleistungen an andere Unternehmen vergeben, die bestimmte Projekte durchführen möchten? 🤷‍

Eine frühzeitige Entscheidung darüber, wo Ihre Agentur in der "Nahrungskette" der Unternehmen, mit denen Sie zusammenarbeiten, steht, trägt dazu bei, Verwirrung zu vermeiden. Außerdem können Sie sich so besser auf die Arten von Kunden vorbereiten, nach denen Sie bei der Akquise suchen wollen.

Wenn Sie beispielsweise nicht direkt mit Endkunden zusammenarbeiten werden, ist es besser, sich an große Agenturen zu wenden, die nicht über Ihr spezifisches Fachwissen verfügen.

Markenbildung und Identität

Für Sie als Vermarkter ist das wahrscheinlich eine Selbstverständlichkeit: Sie brauchen eine Marke! 😅

Aber um ehrlich zu sein, ist das manchmal leichter gesagt als getan. Vor allem am Anfang, wenn Sie sich um eine Million anderer Dinge kümmern müssen, kann Ihr Branding manchmal auf der Strecke bleiben.

cat pushing chair saying, 'can't talk now'

Es kann verlockend sein, sich mehr auf das Branding Ihrer Kunden als auf Ihr eigenes zu konzentrieren, aber versuchen Sie, dies zu vermeiden. 🙅‍

Sie würden nie einen Friseur mit schlechten Haaren oder einen Zahnarzt mit schlechten Zähnen aufsuchen - warum also sollte jemand Ihre Marketingdienstleistungen in Anspruch nehmen, wenn Sie sich selbst nicht gut vermarkten?

Es ist wichtig, sich in seinem jeweiligen Bereich einen Namen zu machen und eine Marke zu haben, die leicht identifizierbar ist und die Geschichte erzählt, die man erzählen will. 🤘

Column Five hat eine tolle Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Markenidentität, um dieses Problem direkt anzugehen.

Website und Präsenz in den sozialen Medien

Ein weiterer, wahrscheinlich nicht zu unterschätzender, aber ebenso wichtiger Punkt ist Ihre Online-Präsenz. Sobald Sie eine Markenidentität definiert, ein tolles Logo entworfen und Logodesign entworfen haben, ist es an der Zeit, es zu zeigen! ✨

Wenn Sie nicht unbedingt bereit sind, in einen Webentwickler zu investieren, um Ihre Website zu erstellen, gibt es einige großartige, kostengünstige Self-Publishing-Optionen, wie Squarespace. Eine weitere gute Alternative ist Pixpa. Mit Pixpa erstellte Websites verfügen über eine Vielzahl integrierter Tools wie den SEO Manager, Marketing Pop Ups, Ankündigungsleiste usw.

Achten Sie bei den sozialen Medien darauf, dass Ihre Benutzernamen sicher sind und, wenn möglich, über alle Kanäle hinweg konsistent sind. Es macht keinen Sinn, Ihr Twitter-Konto als @Marketing_Agency_Example zu führen, wenn Ihr Instagram-Konto @example.marketingagency heißt - Sie verstehen schon. 🤓

Außerdem ist dies eine gute Gelegenheit, sich bereits eine Anhängerschaft aufzubauen. Sobald Sie die für Sie geeigneten Kanäle festgelegt haben und Ihre Agentur einen digitalen Marketingplan erstellt hat, können Sie mit anderen Konten in Kontakt treten!

betty white saying she also has facebook and twitter

Folgen Sie relevanten Vordenkern in Ihrer Branche auf Twitter, treten Sie Facebook-Gruppen mit Gleichgesinnten bei, tun Sie alles, was in Ihrer Macht steht, um am Gespräch teilzunehmen. Sorgen Sie dafür, dass Ihre Website und andere Kanäle eine gute Geschwindigkeit haben. Sie können dafür Leistungssteigerungen wie VDS-Server nutzen!

Vergessen Sie schließlich nicht, sich für die Suchenden sichtbar zu machen. Fügen Sie sich in verschiedene, gezielte Listen ein, wie diese für Marketingagenturen in Pittsburgh.

Zeigen Sie Ihr Portfolio

Mit Ihrer bisherigen Arbeit können Sie potenziellen Kunden zeigen, dass Sie in der Lage sind, Großes zu leisten.

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre besten Arbeiten aus Ihrem Portfolio auf Ihrer Website und in den sozialen Medien präsentieren - allerdings sollten Sie Ihre Kanäle in den sozialen Medien nicht ausschließlich zur Eigenwerbung nutzen. Gespräche sind nicht einseitig, und das gilt auch für die sozialen Medien. 🗣

Was heutzutage noch besser funktioniert, ist, dass die Agenturen über ihr Fachwissen bloggen und ihre Ratschläge und Meinungen zu bestimmten Themen abgeben. Das wird auch als weniger werblich wahrgenommen - dazu gleich mehr.


Die nicht ganz so elementaren Grundlagen

SMARTe Ziele setzen

Es ist eine Sache zu sagen: "Ich möchte ein erfolgreiches Unternehmen aufbauen", aber es ist eine ganz andere Sache zu sagen: "Ich werde meine Marketingdienstleistungen an Finanzdienstleister verkaufen, die Hilfe bei E-Mail-Kampagnen benötigen. Ich werde in 6 Wochen starten und bis zum Ende des Jahres 8 Kunden haben..."

Ziele müssen greifbar sein, und eine Möglichkeit, dies zu gewährleisten, besteht darin, SMART-Ziele zu setzen.

SMART-Ziele sind spezifisch, messbar, erreichbar, relevant und zeitlich begrenzt.

Die Erstellung von Zielen in diesem Format ermöglicht es Ihnen, wirklich tief in das einzutauchen, was Sie mit Ihrer Agentur erreichen wollen. Es kann Ihnen auch helfen, disziplinierter mit Ihren Fristen für das Erreichen von Meilensteinen umzugehen.

kluges Denken

Aufbau eines Toolkits

Es gibt eine Vielzahl von Tools, die Ihnen helfen, Ihr Unternehmen effizient und produktiv zu führen. Im Folgenden finden Sie einige Vorschläge für verschiedene SaaS-Tools. 🔧

kermit typing furiously

Zeitplanung für soziale Medien

- Sprout - ein persönlicher Favorit von mir. Planen und verfolgen Sie alle Ihre sozialen Beiträge über alle Kanäle hinweg. Das Reporting-Tool ist visuell, einfach zu bedienen und unglaublich hilfreich, um zu sehen, welche Ihrer Posts am besten laufen.

- Buffer - wenn Sie ein kostenloses Tool suchen, ist dieses großartig. Planen und planen Sie ganz einfach.

- Hootsuite - ein langjähriger Fan-Favorit, da Sie mehrere Feeds gleichzeitig auf Ihrem Dashboard anzeigen lassen können. 🦉

Buchhaltung und Rechnungsstellung

- FreshBooks - cloudbasierte Buchhaltungssoftware, einfach und intuitiv.

- Xero - Buchhaltungssoftware für kleine Unternehmen, die alles rund um Rechnungsstellung, Abrechnung und Buchhaltung übernimmt.

CRM

- Salesflare - Überraschung, Überraschung! Stellen Sie sich vor, Sie lieben Ihr CRM: Salesflare ist so konzipiert, dass es die benutzerfreundlichste Verkaufsmaschine Ihrer Träume ist. 😍

Projektleitung

- Airtable - es funktioniert wie eine Tabellenkalkulation, bietet Ihnen aber die Möglichkeiten einer Datenbank, um alles zu organisieren.

- Notion - ein weiterer persönlicher Favorit. Schreiben, planen, zusammenarbeiten und organisieren mit einem einzigen Tool. 🙏

- Trello - Tafeln, Listen und Karten ermöglichen es Ihnen, Ihre Projekte auf eine unterhaltsame, flexible und lohnende Weise zu organisieren und zu priorisieren.

- Function Point - Verwalten Sie Ihre gesamte Kreativagentur auf einer einzigen Softwareplattform mit Funktionalitäten, die Projektmanagement, Ressourcenmanagement, Business Intelligence, CRM & Kalkulation und Agenturfinanzen vereinfachen.

- RedTrack - ad tracking & attribution tool für Agenturen und Anbieter. Verfolgen und vergleichen Sie die Leistung Ihrer bezahlten Werbung, Ihres Partner-Marketings, Ihrer Empfehlungen, E-Mail-Kampagnen, etc. - alles in einem Tool für eine bessere Optimierung.

Chrome-Erweiterungen

Es gibt einige großartige Chrome-Erweiterungen, einige unserer Favoriten sind Grammarly und Dux-Soup.

Wir haben einen Leitfaden mit den besten Chrome-Erweiterungen erstellt - sehen Sie sich diese an und prüfen Sie, ob Sie sie in Ihren Arbeitsalltag integrieren können. 💪

Einen Mitgründer finden?

Es ist zwar keine Voraussetzung, aber es könnte sich lohnen, einen Mitgründer an Bord zu holen. 👯‍

Einige der führenden Marketing- und Werbeagenturen sind aus Duos hervorgegangen. Denken Sie an: Ogilvy & Mather, Wieden+Kennedy, usw.

two guys high-fiving

Sie können jemanden zur Seite haben, der mit Ihnen durch die Gräben geht und Sie und Ihr wachsendes Team weiter unterstützt und motiviert.

Nicht immer notwendig, aber immer eine Überlegung wert!

Inbound- vs. Outbound-Marketing

Ich werde nicht auf den Unterschied zwischen Inbound und Outbound eingehen, denn wenn Sie eine Agentur gründen, gehen wir davon aus, dass Sie diese Dinge bereits kennen... 😉 .

Aber in jedem Fall ist es wichtig zu planen, wie Sie zu Beginn (und im weiteren Verlauf) vorgehen wollen, um Kunden zu gewinnen.

guy telling his wife how he's going to advertise by putting a big waving man outside

Das Beste, was Sie tun können, ist wahrscheinlich eine Mischung aus beidem - aber definitiv mehr Inbound als Outbound. Allerdings werden Sie am Anfang wahrscheinlich viel mehr Outbound machen.

Trotzdem sollten Sie potenziellen Kunden gegenüber nicht zu aufdringlich sein, und Sie sollten wollen, dass künftige Kunden von selbst oder durch Mundpropaganda zu Ihnen finden.

Im zweiten Teil dieses Leitfadens finden Sie verschiedene Beispiele für den Einsatz von Inbound- und Outbound-Marketing zum Aufbau Ihres Unternehmens.


Teil 2: Zeit zum Wachsen

Jetzt, wo Sie Ihre Marketing-Agentur gegründet haben, brauchen Sie einige Kunden, damit Sie wachsen können! 📈

In diesem Abschnitt werden einige der verschiedenen Möglichkeiten der Geschäftsanbahnung vorgestellt und Ratschläge gegeben, wie man ein gesundes und nachhaltiges Geschäftsmodell kultivieren kann.

Finden Sie Ihre zukünftigen Kunden

Nutzung Ihres derzeitigen Netzes

Auch wenn Ihr Netzwerk nicht sehr groß ist, ist es wichtig, mit Freunden, Verwandten und Kollegen zu sprechen, um eine Vorstellung von den Problemen zu bekommen, die deren Unternehmen mit dem Marketing haben.

Laden Sie sie zu einem Kaffee oder zum Mittagessen ein und fragen Sie sie nach dem Marketing in ihrem Unternehmen und nach einigen Dingen, die sie stören oder die sie frustrieren. 😤

Versuchen Sie nicht, Ihre Dienste sofort zu verkaufen. Hören Sie zu. Und verstehen Sie zuerst.

Selbst wenn sie im Moment keine Marketing-Agentur beauftragen wollen, können Sie unglaubliche Einblicke gewinnen und bei ihnen ganz oben auf der Liste stehen, wenn sie das Gefühl haben, dass sie zusätzliche Hilfe beim Marketing brauchen - und sie kennen vielleicht andere, die Ihre Dienste in Anspruch nehmen könnten.

kleines Kind sagt: "Lass mich dir helfen"

Ausgehende E-Mail-Kampagnen

Es gibt verschiedene Tools für den Versand ausgehender E-Mails, von Mailshake über MixMax bis hin zu Autoklose. Oder senden Sie einfach E-Mail-Workflows/Sequenzen direkt aus Ihrem CRM, Salesflare. 📬

Suchen Sie sich eine aus, die für Sie am besten geeignet ist, und lesen Sie dann unseren Leitfaden zur E-Mail-Automatisierung wie ein Profi.

Führen Sie einige grundlegende SEO-Recherchen durch

Schlüsselwörter der Forschung die Sie mit Ihrer Agentur in Verbindung bringen wollen - welche Art von Unternehmen taucht in den Ergebnissen auf? Was sind ihre Probleme? Passen sie als potenzielle Kunden gut zu Ihnen?

Auch wenn Sie kein SEO-Experte sind, können Sie nach und nach dazulernen und Ihr Wissen bei zukünftigen Kundenprojekten anwenden! 😄

woman pointing at the camera

Und auch außerhalb der Suche nach Kunden muss man kein SEO-Meister sein, um eine Marketingagentur zu gründen, aber das Verständnis der Grundlagen und der Gründe, warum bestimmte Dinge zu bestimmten Ergebnissen führen, kann sehr hilfreich sein.

Treten Sie Gruppen bei - sowohl online als auch in der Realität

Gruppen mit gemeinsamen Interessen zu finden, ist nicht nur eine gute Möglichkeit, Freundschaften zu schließen, sondern kann auch ein guter Weg sein, um potenzielle Geschäftskontakte zu knüpfen. 🤝

Das kann für verschiedene Dinge gelten - Facebook-Gruppen, Quora und Product Hunt sind einige, die mir sofort für Online-Networking einfallen. 😻

Es gibt sogar einige Agenturen, die Gruppen für ihre Nische gegründet haben, wie Badass Marketers & Founders (BAMF), SaaS Growth Hacks und andere.

Wenn es um das Knüpfen von Kontakten im wirklichen Leben geht, sollten Sie sich über lokale Gruppen auf Meetup oder sehen Sie nach, ob interessante Veranstaltungen auf Eventbrite anstehen. Man weiß nie, was man finden kann - oder wen man am Ende trifft!

bear waving friendly

Auch Branchenkonferenzen können ein guter Ort für die Akquise sein. Sie müssen zwar ein wenig recherchieren und sich vergewissern, dass die teilnehmenden Unternehmen als potenzielle Kunden in Frage kommen, aber wenn Sie es richtig anstellen, kann sich das unglaublich lohnen.

LinkedIn

Wenn Sie auf der Suche nach Leads sind, ist LinkedIn der richtige Ort für Sie. Es ist einfach die größte und aktuellste Liste von Leads in der Welt.

Wir haben ein sehr hilfreiches Playbook erstellt, in dem es darum geht, wie man Kunden auf LinkedIn findet - also schauen Sie es sich unbedingt an! Denn, glauben Sie mir, dies kann eine Fundgrube für potenzielle neue Kunden sein. 💎

Bloggen

Einen Blog starten für Ihr Unternehmen kann das wertvollste Inbound-Marketing sein, das Sie betreiben können - wenn es gut gemacht ist. 😎

Und falls Sie noch mehr Überzeugungsarbeit leisten müssen, hier die Fakten: Unternehmen, die bloggen, haben im Durchschnitt 97% mehr eingehende Links als Unternehmen, die nicht bloggen. Das bedeutet mehr Suchmaschinentraffic und mehr Möglichkeiten für zukünftige Kunden, Sie online zu finden.

Aber das ist noch nicht alles: 60% der Verbraucher äußern sich positiv über ein Unternehmen, nachdem sie dessen Blog gelesen haben, und 70% der Verbraucher erfahren durch den Blog mehr über ein Unternehmen als durch Anzeigen.

Also, warum solltest du nicht bloggen? 😱

kid jamming at the computer

Denken Sie an Themen und Probleme, die Sie bei Ihren Kunden ansprechen wollen. Erstellen Sie Pfeilerseiten, geben Sie Ratschläge, stellen Sie Ressourcen zur Verfügung, zeigen Sie potenziellen Kunden, dass Sie ein Vordenker in diesem Bereich sind und dass sie Ihnen vertrauen können.

Es gibt auch tolle Tools, die Ihren Content-Marketing-Workflow noch besser machen können, wie StoryChief. Es hilft Ihnen, Multi-Channel mit einem Klick zu planen, zu terminieren und zu verbreiten. 👍

Warme (und vielleicht ein paar kalte) Emails

Versuchen Sie, wenn möglich, sich für die direkte Kontaktaufnahme mit potenziellen Kunden zu erwärmen. 🔥

Und Sie können es ganz einfach halten: Vielleicht haben sie einen tollen Beitrag auf LinkedIn, den Sie kommentieren, oder Sie retweeten etwas von ihrem Konto mit einem aufschlussreichen Kommentar.

Noch besser: Sie treffen sie auf einer Veranstaltung und melden sich kurz darauf. Oder Sie schauen in Stellenausschreibungen nach, ob sie Unterstützung im Marketingbereich suchen.

Wie auch immer Sie vorgehen, tun Sie es auf eine durchdachte und strategische Weise. Wenn Sie einfach eine Massen-E-Mail an jedes Unternehmen schicken, mit dem Sie zusammenarbeiten möchten, ist das kein guter Zeitvertreib, und Sie werden wahrscheinlich keine Antworten erhalten. 👎

Sie versuchen, eine Beziehung zu diesen Unternehmen aufzubauen, also gehen Sie so vor, wie Sie selbst angesprochen werden möchten - auf eine eher organische, durchdachte Art. 💛

guy asking, 'hey, how are ya?'

Kaltakquise-E-Mails müssen nicht schlecht oder lästig sein, sie können durchaus gut gemacht sein, aber achten Sie darauf, dass Sie ihnen keine E-Mail schicken, in der Sie sagen, wie toll Sie sind und dass sie unbedingt mit Ihnen arbeiten sollten.

Igitt, das will doch keiner. ☹️

Sprechen Sie stattdessen über die Probleme, die sie möglicherweise haben, und fragen Sie, ob Sie diese weiter besprechen können. Bringen Sie sie dazu, über sich selbst zu sprechen, anstatt zu viel über Ihr Unternehmen zu erzählen.


Ein gesundes Geschäftsmodell kultivieren

Ihre Agentur rentabel machen und Ihre Tarife festlegen

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, wie Sie als Marketingagentur Ihre Gewinne maximieren können, und dieser große Leitfaden von Marketing Agency Insider ist ein guter Ausgangspunkt für Anregungen.

Im Grunde genommen kommt es darauf an, welche Prioritäten Sie setzen wollen und wie Sie Ihr Unternehmen strukturieren wollen. Jede Agentur ist anders, aber es gibt einige Geschäftsmodelle, die besser funktionieren als andere.

Tipp: Ein idealer Weg zur Gewinnmaximierung ist eine wertorientierte Preisgestaltung, bei der Sie Ihren Kunden den Wert der Dienstleistungen und nicht den Zeitaufwand für ein Projekt in Rechnung stellen.

Wenn Sie Ihre Preise und den Wert, den Sie für Ihre Kunden haben, kennen, kann Ihnen das auf lange Sicht sehr helfen. Kennen Sie immer Ihren Wert! 🤑

Verwaltung der Rechnungsstellung

Behalten Sie den Überblick über Ihre Abrechnungszyklen - und stellen Sie sicher, dass Ihre Kunden Sie bezahlen, wenn sie Sie bezahlen sollten. 💸

Das scheint offensichtlich, aber wenn Sie hart arbeiten und versuchen, Ihre Kunden zufrieden zu stellen, können die Wochen wie im Flug vergehen und Sie vergessen, ob Sie bezahlt wurden oder nicht - und in 99% der Fälle werden Ihre Kunden Sie auch nicht daran erinnern.

rihanna signing money

Ein CRM ist eine gute Möglichkeit, gewonnene und abgerechnete Projekte zu verfolgen, aber für die Rechnungsstellung, die Buchhaltung usw. sollten Sie unbedingt ein Tool wie FreshBooks oder Xero einsetzen, um alles in Ordnung zu halten. Es ist wichtig, dass Sie einen Überblick über die finanzielle Entwicklung Ihres Unternehmens haben. 📊

Ziele für die Einnahmen

Die Festlegung der richtigen Umsatzziele für Ihr Unternehmen kann ein schwieriger Prozess sein.

Zum Glück gibt es einen hilfreichen Leitfaden bei SOMAmetrics, der darlegt, wie Sie effektive Umsatzziele für Ihre Agentur und darüber hinaus festlegen können. 🎯

Eine frühzeitige Festlegung dieser Ziele kann einer Agentur helfen, nachhaltig und gewinnbringend zu wachsen - und Sie können diese Ziele in einem CRM wie Salesflare festlegen, um sie effektiver zu verfolgen.

Abrechenbarkeit

Achten Sie darauf, dass Sie Ihre Zeit pro Kunde erfassen. Genauso wichtig ist es aber, auch die nicht abrechenbaren Stunden zu erfassen. ⏳

Dinge wie das Anbieten neuer Geschäftsmöglichkeiten, das Schreiben von Vorschlägen, Networking, Verwaltungsarbeit, Besprechungen und Kundenrecherchen sind entscheidend, um Ihr Unternehmen am Leben zu erhalten - auch wenn sie nicht direkt zu Einnahmen führen.

In jedem Fall kann eine genaue Beobachtung, wie Ihr Unternehmen die nicht fakturierbare Zeit verbringt, sicherstellen, dass Sie und Ihr Team so effizient wie möglich arbeiten. Sie können sich ein besseres Bild davon machen, was Ihre Zeit während des Tages in Anspruch nimmt und ob es Raum für Verbesserungen bei den von Ihnen eingesetzten Verfahren gibt.

Außerdem können Sie damit unrentable Kunden aufspüren und identifizieren und mehr abrechenbare Stunden in Bereichen finden, in denen Sie mehr Arbeit benötigen. 👩‍💻

Tools wie Timely eignen sich hervorragend für die Zeiterfassung und geben Ihnen einen besseren Einblick in die Aufgaben, mit denen Sie und Ihr Team Zeit verbringen.

woman calculating paperwork invoices

Was die abrechenbare Auslastung der Agentur angeht, so kann diese variieren, aber ein gesundes Ziel liegt bei etwa 70-80% - was bedeutet, dass nur 20-30% der Zeit von Ihnen und Ihrem Team für nicht abrechenbare Aufgaben verwendet werden. Letzteres kann natürlich im Laufe der Zeit viel niedriger ausfallen, aber es ist hilfreich, ein Ziel oder einen Rahmen vor Augen zu haben.

Suchen Sie nach einer Möglichkeit, abrechenbare Stunden zu berechnen? Wie Timely ist auch Toggl ein großartiges Tool für diesen Zweck, da Sie verschiedenen Teammitgliedern oder Kunden unterschiedliche Sätze zuweisen können. ⏱

Angebote

Die Festlegung einer gemeinsamen Angebotsstruktur ist eine gute Möglichkeit, um sicherzustellen, dass Ihr Unternehmen eine einheitliche Preisgestaltung praktiziert. Die Honorarstrukturen von Agenturen lassen sich in zwei Hauptkategorien unterteilen: projektbezogene und auftragsbezogene Arbeit.

Bei projektbezogener Arbeit gibt es je nachdem, wie viel Nettogewinn Sie erzielen wollen, einige Faktoren zu berücksichtigen, z. B. die Stundensätze der Mitarbeiter, die geschätzten abrechenbaren Stunden und unerwartete Kosten (oder Umfangsvergrößerung).

calculating math in head

Der Schlüssel dazu ist, diese unbekannten Faktoren zu kalkulieren und die Gewinnspannen für Dienstleistungen zu bestimmen, die für Ihr Unternehmen sinnvoll sind - und vergessen Sie nicht Ihre LLC Kosten und Verwaltungskosten bei der Kalkulation nicht vergessen! ⚠️

Arbeiten auf Honorarbasis sind etwas schwieriger zu kalkulieren, da sie mit einem hohen Arbeitsaufwand verbunden sind. Deshalb sollten Sie darauf achten, dass Ihre Verträge Bestimmungen enthalten, wie z. B. Kündigungsklauseln, die die Einrichtungsphase schützen und sicherstellen, dass Sie bei einer vorzeitigen Beendigung des Vertrags durch den Kunden korrekt entschädigt werden.

Ein Beispiel für die Aufschlüsselung einer jährlichen Preisstruktur wäre:

  • Aufbauphase, erste 2 Monate: $20.000
  • Laufende Phase, die anderen 10 Monate: $28,000
  • Insgesamt: $48,000
  • Amortisiert in monatlichen Zahlungen: $4,000

In diesem Fall würde Ihr monatlicher Vorschuss für diesen Kunden $4.000 betragen - dies sollte bestimmte, einzeln aufgeführte Leistungen abdecken. Und wenn Ihr Kunde mehr als diese Leistungen wünscht, dann wäre das der Zeitpunkt, an dem Sie einige à la carte Preispunkte für seine Bedürfnisse aushandeln.

Ein guter Ausgangspunkt für die Erstellung von Angeboten ist die Liste kostenloser Angebotsvorlagen von Better Proposals, die Sie hier finden (sie sind auch mit Salesflare integriert). 🤘 Ein weiteres Online-Tool zur Erstellung von Geschäftsvorschlägen, das Sie anschauen können, ist dieses von Qwilr.

Verhandlungen

Verhandlungen können zu Beginn der Zusammenarbeit mit Ihrer Agentur schwierig und ein wenig unangenehm sein. Das sollte Sie aber nicht davon abhalten, mit Zuversicht und Offenheit in eine Verhandlung zu gehen.

Wenn Sie mit Unternehmen zu tun haben, erwarten Sie mindestens 5% Rabatte - das ist ganz normal. Aber stimmen Sie niemals einem Vertrag zu, von dem Sie glauben, dass Sie ihn nicht einhalten können oder von dem Sie nicht überzeugt sind. 🤝

Es geht um einen Kompromiss zwischen Ihnen und Ihrem zukünftigen Kunden, aber das bedeutet nicht, dass Sie Ihre Arbeit umsonst abgeben sollten. In diesem Fall ist es wichtig, dass Sie Ihren Wert kennen - das kann Ihnen helfen, eine Vereinbarung zu treffen, mit der beide Parteien zufrieden sind. 😁

Wenn Sie das Gefühl haben, dass ein künftiger Kunde versucht, Sie so zu übervorteilen, dass der Vertrag keinen Sinn mehr macht, versuchen Sie höflich einen Mittelweg zu finden, und wenn das nicht möglich ist, sollten Sie die Vereinbarung noch einmal überdenken.

Nutzung der Presse

Der Aufbau einer PR-Kampagne kann eine gute Möglichkeit sein, Ihren Namen bekannt zu machen, und dies kann auf verschiedene Weise geschehen. 🗞

Ein Beispiel: Sie haben gerade einen großen Kunden gewonnen - großartig! Dies kann über eine Pressemitteilung bekannt gegeben werden (noch besser ist es, wenn es sich um eine gemeinsame Pressemitteilung des Kommunikationsteams handelt, da dies der Ankündigung mehr Gewicht verleihen kann).

guy grabbing everyone's attention to make an announcement

Oder Sie können die Presse nutzen, um sich als Vordenker auf Ihrem Gebiet zu positionieren. Das Einreichen von Ideen für Artikel oder Kolumnen an Veröffentlichungen kann ein guter Weg sein, um kostenlose Werbung für Ihr Unternehmen zu machen - und es stellt Sie als jemanden ins Rampenlicht, dem die Menschen bei bestimmten Themen vertrauen können.

Eine Pressestrategie kann ein ganzes Leben in Anspruch nehmen - und erfordert viel Zeit, Ressourcen und den Aufbau von Beziehungen. Wenn Sie jedoch daran interessiert sind, dass Ihre Agentur weiter wächst, ist dieser Leitfaden von Quick Sprout eine gute Möglichkeit, damit zu beginnen.


Abschließende Überlegungen

Der Weg zum Erfolg im Leben einer Marketingagentur ist für jeden anders, aber wenn Sie diesen Leitfaden nutzen und auf Ihr eigenes Unternehmen anwenden, werden Sie meiner Meinung nach auf dem richtigen Weg sein. 👊

Ich weiß, dass ich Sie gerade mit Tausenden von Informationen überschüttet habe, und genau deshalb habe ich alle in diesem Beitrag erwähnten Leitfäden, Ressourcen und Tools in einer praktischen Liste zusammengefasst.

Ta-da! Hier finden Sie alles, was Sie brauchen!

Haben Sie Fragen oder sind Sie der Meinung, dass wir noch etwas in diesen Leitfaden aufnehmen sollten? Lassen Sie es uns in den Kommentaren wissen!

patrick star is rooting for you


einfach zu bedienendes CRM

Wir hoffen, dass Ihnen dieser Beitrag gefallen hat. Wenn ja, empfehlen Sie ihn weiter!

👉 Sie können @salesflare folgen auf Twitter, Facebook und LinkedIn.

Ali Colwell