Sales Heroes: Bubble Student

If you’re a student living in the UK and you haven’t heard of Bubble, it’s high time you ditch that hermit’s shell and get your tech swag in check.

Mit ├╝ber 800 Vermietungsagenturen und 14.000 Objekten in der Datenbank ist die Suche nach der perfekten Studentenwohnung bei Bubble buchst├Ąblich nur einen Fingertipp entfernt.

Bubble wurde von Studenten f├╝r Studenten gebaut und versteht die Schwierigkeiten, mit denen Studenten konfrontiert sind, und die entmutigenden Entscheidungen, die bei der Wohnungssuche getroffen werden m├╝ssen, denn das Team von Bubble hat diese Erfahrungen selbst gemacht.

Bei Bubble geht es vor allem darum, Ihnen die am besten geeigneten Wohnm├Âglichkeiten zu zeigen, Sie mit Ihren Freunden suchen zu lassen und Ihnen die Suche nach Ihrer Traumwohnung so einfach wie m├Âglich zu machen, damit Sie sich auf Ihr Studentenleben konzentrieren k├Ânnen.

Auf Bubble k├Ânnen Sie unter Tausenden von verf├╝gbaren Studentenwohnungen suchen und sehen, welche Ihrer Mitbewohner an denselben interessiert sind. Sie k├Ânnen Ihre Lieblingsobjekte zu einer Gruppe hinzuf├╝gen und mit Ihren zuk├╝nftigen Mitbewohnern dar├╝ber chatten. Die Buchung einer Besichtigung ist nur einen Tastendruck entfernt, sodass Sie sich wieder den angenehmen Aspekten des Universit├Ątslebens widmen k├Ânnen.

Here at Salesflare, we’ve been ecstatic to be part of Bubble’s behind-the-scenes sales process, helping them do sales and build relationships with our platform.

Wir haben uns mit Bubble zusammengesetzt, um dar├╝ber zu sprechen, wie sie ihre Vertriebspipeline auff├╝llen und wie sie Salesflare nutzen, um Leads nachzuverfolgen und Gesch├Ąfte abzuschlie├čen.


What is Bubble Student all about?

Erinnern Sie sich an die Suche nach einer Studentenunterkunft an der Universit├Ąt?

“Remember having to go to the Students’ Union to get a list of landlords’ numbers and their properties?

Remember having to call them all, and then having to schlep all over town, without the faintest idea of what you’d find — or who you might have to live with?

Bubble Student is changing all that — and not just for students.

The only mobile-first student accommodation app, it is built on an innovative listing platform allowing students to check out tens of thousands of housing options, sharing them instantly with their friend groups and future housemates.”

“But the real innovation is in how it serves letting agencies.

Bubble wird vonZoopla betrieben, einer der gr├Â├čten Immobilienplattformen im Vereinigten K├Ânigreich, die ├╝ber eine ├Âffentliche API verf├╝gt, so dass Unternehmen wie das ihre die Immobilien, die sie auf ihrer Plattform gelistet haben, auf Bubble anbieten k├Ânnen.

Bubble Student nutzt neue Technologien wie maschinelles Lernen und Cloud Computing, um Unterk├╝nfte von Agenturen, Vermietern von Mehrfamilienh├Ąusern (HMOs), zweckgebundenen Studentenunterk├╝nften (PBSAs) und privaten Immobilien auf einer einfach zu bedienenden und kostenlosen Plattform zu sammeln.

Und nicht nur das.

Bubble erm├Âglicht es Agenturen und Vermietern, ihre Verkaufskosten und die Zeit bis zur Vermietung einer Immobilie zu senken:

  • ausf├╝hrliche Verhaltensanalysen dar├╝ber, wie und warum sich die Immobilie so verh├Ąlt, wie sie es tut
  • Benchmarking des Preises im Vergleich zu anderen Immobilien
  • Analyse der Schl├╝sselw├Ârter in der Beschreibung
  • Bewertung von Qualit├Ąt und Inhalt der Fotos
  • Bewertung des Zeitpunkts, zu dem ein Lead konvertiert oder abgebrochen wird

After a let is agreed, students can then continue to communicate with the agency or property manager through the app, flagging maintenance issues, for example.”

Founded by Felix Henderson and Solomon Wright, two 22-year-olds who met through a mutual friend in student halls, Bubble Student has just secured pre-seed investment of just over £200k, giving the company a post-money valuation of £1million.

Bubble undertook a successful proof of concept in Newcastle at the end of 2016 and will launch nationwide over the summer of this year.”


How does Bubble Student do sales?

“Bubble Student is committed to a soft yet persistent sales technique.

Wir arbeiten mit einem F├╝nf-Phasen-System, das sich auf den Aufbau einer Beziehung zu unseren k├╝nftigen Kunden konzentriert.

Wir beginnen damit, dass wir LinkedIn nutzen, um mit den relevanten Personen in unseren Kundenunternehmen in Kontakt zu treten. So k├Ânnen wir uns und unser Unternehmen auf einer pers├Ânlicheren Ebene vorstellen. Wir sind der Meinung, dass ein informellerer Ansatz in diesem speziellen Fall am besten funktioniert, da er den Aufbau der von uns angestrebten Beziehungen wirklich unterst├╝tzt.

We find a more informal approach works best for us in this particular case, as it really assists in helping build the relationships we strive for.

Once they have a detailed understanding of the business and the team, we then make a conscious effort to understand their business and any areas they feel need improving. This helps us understand the areas we need to tweak/improve on the platform so we can attempt to solve our clients’ problems.

In order to continue building and to maintain the relationship we always try and help our clients with issues in other areas of their business. This normally means suggesting other tools that can help them with things that the Bubble Student platform can’t.

Listening to our clients during the initial phases also helps us figure out the areas we need to focus on when trying to convert our leads later on.

Wenn wir schlie├člich das Produkt selbst vorstellen, nehmen wir uns die Zeit, sie pers├Ânlich durch die Plattform zu f├╝hren, damit sie alle Fragen stellen k├Ânnen, die sie zu allen Aspekten der Plattform haben.

Sobald ein Lead konvertiert ist, wird der Verkaufsprozess fortgesetzt.

We are constantly asking our clients to think of areas/features that may need improving or adding. This gives a bespoke feel to the product that makes the customer feel valued.”


Where do you get your leads from?

“We are lucky in our business because we have integrated with Zoopla, meaning we have the contact information of all the agents listed on the student app (approximately 900 agents).

So k├Ânnen wir sie in unserem Verkaufsprozess leicht ansprechen.

Unser wichtigster Kanal ist Linkedin, damit wir mit den richtigen Leuten im Unternehmen auf einer pers├Ânlicheren Ebene in Kontakt treten k├Ânnen. So bekommen wir einen Fu├č in die T├╝r. Wir nutzen dies jedoch in Verbindung mit verschiedenen anderen Kan├Ąlen, wie sozialen Medien, E-Mail, Telefon, Skype usw.

Once we have already had an introductory call with the client, we schedule a demo walk through Skype call (screen share) where one of our sales team will click through the platform and answer any questions they may have.”


Wie verwenden Sie Salesflare?

“Our three sales guys use Salesflare to track leads and communicate with one another about progress on the leads in our pipeline.

Wir verwenden SCRUM f├╝r alle Bereiche unseres Unternehmens, so dass das Vertriebsteam einfach den R├╝ckstand abarbeitet und die Leads nach und nach weiterleitet.

It’s great for seeing who’s communicated with who, how and when. It brings accountability and transparency to our sales process, avoiding confusion and potential mistakes.

We’ve integrated Salesflare with Intercom to have all the data in one place and we’ve set up a Slack integration to get realtime notifications for updates.

The Kanban-style opportunity board is our favourite feature. We customised the pipeline stages to match our 5 phase process. One glimpse gets you a complete insight of your pipeline’s state and health.”


Any sales hacks/tips you would like to share?

At Bubble they say they’re still looking for sales hacks.

At Salesflare, we think these guys are doing a great job at building their sales process around helping people out. This is not a ‘hack’ as in a shortcut but arguably more powerful when it comes to gaining an edge over your competition.

Bubble’s approach of trying to solve your prospect’s problems and pursuing that regardless of whether they’re a match for your business is an awesome approach that can be recommended to anyone doing sales.

You may not get a sale out of it right now but you’re expanding your network and influence with meaningful relations that can uplift your business’ value and reputation on the longer term.

Menschen kaufen von Menschen, die sie kennen, m├Âgen und denen sie vertrauen, und sie werden Sie gerne an andere weiterempfehlen, die Ihren Wert ben├Âtigen.

The same can be said of approaching post-sales as if you’re still doing sales, constantly bouncing back asking what can be improved. Being in constant conversation with your customers creates a strong connection and gives you a direct link to the greatest product idea source of all time: customer feedback.

You show that you care about solving your customer’s problems above all else while assuring yourself of an infinite influx of ideas.


Jeden Monat stellen wir einen der Salesflare-Kunden vor, um mehr ├╝ber sein Gesch├Ąft und seine Verkaufsmethoden zu erfahren.

Klicken Sie auf hier um zu lesen, wie unsere fr├╝heren Sales Heroes von AIESEC Salesflare zu nutzen, um die Entwicklung von F├╝hrungsqualit├Ąten bei jungen Menschen in der ganzen Welt voranzutreiben.

Klicken Sie auf hier um zu lesen, wie die Sales Heroes von Konversationsstarter verwenden Salesflare bei ihrer Mission, Networking-Veranstaltungen magischer und effektiver zu machen.

Gilles DC