Verfolgen Sie Ihre Leads besser

Mit neuer E-Mail-Verfolgung, Filterung und sofortigen Workflows

Es ist etwas mehr als ein Monat vergangen seit dem letzten großen Salesflare-Update, und doch sind wir schon wieder hier mit weiteren Leckerbissen... und es werden bald noch mehr kommen!

Dieses neueste Update macht die Verfolgung Ihrer Leads wieder einfacher und zuverlässiger, ohne zusätzlichen Aufwand für Sie.

Hier die Neuerungen: 🆕


Verfolgen Sie Ihre E-Mails, ohne sich Gedanken über die Zustellbarkeit zu machen

Nach mehr als 8 Jahren der Integration von E-Mail und CRM und dem erfolgreichen Einsatz desselben E-Mail-Verfolgungssystems hat das Wachstum von Salesflare sowohl das Volumen der verfolgten E-Mails, die über die Plattform laufen, als auch die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass Betrüger und Phisher es finden.

Deshalb haben wir in den letzten Monaten hart an einem völlig neuen Tracking-System gearbeitet, das jetzt das fortschrittlichste ist, das Sie auf dem Markt finden können. ✨

So sieht das neueste E-Mail-Tracking von Salesflare technisch aus 🔍.

Es gibt zwar viele Details über das Innenleben, die wir aus Sicherheitsgründen nicht preisgeben können, aber hier sind einige Dinge, die Ihnen auffallen könnten:

  1. Das E-Mail-Tracking von Salesflare verwendet jetzt eine Reihe verschiedener Domains für seine Tracking-Links und Pixel. Diese werden auf der Grundlage des Subkontinents zugewiesen, da wir in unseren Daten festgestellt haben, dass Betrüger und Phisher in der Regel aus denselben Regionen der Welt stammen.
  2. Jedes Team erhält eine andere Subdomain. Da die meisten Spam-Detektoren und Blacklists auf Subdomain-Ebene arbeiten, ist jedes Team für die Zustellbarkeit seiner eigenen E-Mails verantwortlich.
  3. Wenn Sie eine geschäftliche E-Mail für die Anmeldung verwenden, enthält Ihre Subdomain Ihren Firmennamen, so dass sie für Ihre Kunden besser erkennbar ist.
  4. Alle Links in einer E-Mail verwenden dieselbe Subdomain: das Tracking-Pixel für das Öffnen von E-Mails, die Weiterleitungs-URLs für E-Mail-Klicks und die Opt-out-Links für das Abbestellen.
  5. Wenn Sie eine E-Mail in einem Thread senden, wird die Nachverfolgung von früheren E-Mails entfernt. Auf diese Weise werden Sie nur über die geöffneten E-Mails der letzten E-Mail benachrichtigt. Es sei denn, die Leute laden die gesamte Konversation, natürlich.

Sie können die Punkte 1 bis 4 in Aktion sehen, wenn Sie zum obigen Bildschirmfoto zurückblättern. 👆

Da die E-Mail-Tracking-Domänen relativ neu sind, werden sie jetzt schrittweise eingeführt. Das bedeutet, dass derzeit alle einzeln versendeten E-Mails die Nachverfolgung nutzen, aber E-Mails, die über E-Mail-Workflows versendet werden, nutzen sie noch nicht. Wir gehen davon aus, dass wir dies in den kommenden Wochen aktivieren werden, wenn alles nach Plan läuft.

Das waren eine Menge Details, aber normalerweise müssen Sie sich um nichts kümmern. Salesflare wird sich um alles für Sie kümmern. Wir möchten komplizierte Dinge einfach machen.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß damit! 😍

Lesen Sie jedoch unseren Artikel über die Optimierung Ihrer E-Mail-Zustellbarkeit, wenn Sie es ernst meinen und auf der sicheren Seite der Spamfilter bleiben wollen. 👈


Konten danach filtern, wann Sie ihnen zuletzt gemailt oder sie getroffen haben

In unserem letzten Update haben wir es möglich gemacht, Kontakte danach zu filtern, wann Sie ihnen zuletzt eine E-Mail geschickt oder sie getroffen haben. Dies könnte jedoch zu unerwarteten Ergebnissen führen, wenn Sie es für Konten oder Verkaufschancen verwenden.

Ein Beispiel: Wenn Sie Konten nach "Datum des letzten Treffens mit einem Kontakt vor mehr als x Tagen" filtern, erhalten Sie Ergebnisse, die alle Konten anzeigen, bei denen das letzte Treffen mit mindestens einem der Kontakte mehr als x Tage zurückliegt, und nicht alle Konten, bei denen das letzte Treffen vor x Tagen stattfand.

Jetzt können Sie auch auf diese Weise zuverlässig filtern. 💪

Gehen Sie einfach zu den Konten oder Verkaufschancen, klicken Sie auf das Filtersymbol und suchen Sie nach "Datum der letzten E-Mail" und "Datum der letzten Besprechung".

Filtern Sie Konten danach, wann Sie ihnen zuletzt gemailt oder sie getroffen haben 🕵.

So können Sie Ihre Leads und Kunden noch genauer segmentieren. 🔍


Sofortiger Start Ihrer Arbeitsabläufe

Sie möchten nicht ängstlich auf Salesflare warten, um Kontakte in Ihren E-Mail-Workflow einzugeben?

Dies geschieht jetzt sofort, wenn Sie Ihren Arbeitsablauf in Betrieb nehmen. ⚡

Danach dauert es maximal eine Minute, bis der Workflow mit dem Versenden von E-Mails beginnt (vorausgesetzt, Sie haben ihn sofort in Gang gesetzt, anstatt ihn zu planen, und Sie befinden sich gerade innerhalb der Tage und Stunden, die unter "Senden zwischen" angegeben sind).

Kontakte treten nun sofort in den Workflow ein, wenn Sie ihn in Betrieb nehmen (achten Sie auf "Eingegeben") 👀.

Sofortige Befriedigung! 😁


Viele weitere Verbesserungen und Fehlerbehebungen

Wir haben die von Ihnen gemeldeten Fehler behoben, die Leistung an einigen Stellen erhöht, einige Abläufe in der App optimiert und vieles mehr. Wie immer können Sie uns Ihr Feedback über den Live-Chat auf unserer Homepage mitteilen - wir freuen uns sehr darüber! 😍


Das nächste Mal... 🥁

  • Verwalten Sie Ihre Tags auf einfachere Weise⚡
  • Benutzerdefinierte E-Mail-Quote pro Postfach festlegen🚦
  • Ein verbesserter E-Mail-Finder 💌.
  • Weitere Vorschläge für visuelle Konten 🔮
  • Benutzerdefinierte Felder, die alles verbinden können 🔗
  • Mehr Möglichkeiten, neue Spuren zu entdecken 🕵

Sind Sie bereit, Ihren Umsatz zu steigern? Testen Sie Salesflare.

Wir sind ein einfach zu bedienendes Vertriebs-CRM für kleine und mittelständische B2B-Unternehmen, das vollgepackt ist mit Automatisierung und immer auf dem neuesten Stand ist!

Wir hoffen, dass Ihnen dieses Feature-Update gefallen hat. Wenn ja, folgen Sie uns auf den sozialen Medien!

👉 Sie können @salesflare folgen auf Twitter, Facebook und LinkedIn.

Salesflare
Letzte Artikel von Salesflare (Alle anzeigen)