Konzentration auf die richtigen Leads

Mit mehr Filterung und verbesserten E-Mail-Workflows

Vor Jahren hieß es auf der Website von Salesflare "Weniger Arbeit, mehr Umsatz", und dafür steht Salesflare auch heute noch. 💪

Es gibt zwei wichtige Möglichkeiten, mit weniger Arbeit mehr Umsatz zu machen - das sind:

  1. Automatisierung der richtigen Teile der Arbeit
  2. Arbeit an den richtigen Leads (zum richtigen Zeitpunkt)

Diese Produktaktualisierung konzentriert sich eher auf Letzteres.

Und während die neuen Funktionen wie kleine Ergänzungen erscheinen mögen, sind ihre Auswirkungen ziemlich tiefgreifend.

Wir nehmen Sie mit auf eine Reise! 👇


Identifizieren Sie Opportunities, die (nicht) durch Ihre Pipeline laufen

Möchten Sie sehen, welche Opportunities kürzlich in eine andere Phase der Pipeline gewechselt haben? Oder vielleicht diejenigen, die seit einer Weile nicht mehr die Stufe gewechselt haben?

Sie können jetzt einfach nach "Datum der letzten Stufenänderung" filtern. 🚀

ungenutzte Chancen in der Pipeline
Verschaffen Sie sich einen Überblick über alle "veralteten Gelegenheiten", die sich in letzter Zeit nicht weiterentwickelt haben 👀.

Wie immer sind die Filteroptionen von Salesflare entitätsübergreifend verfügbar, d. h. Sie können auch Ihre Konten, Kontakte oder sogar Aufgaben filtern, um diejenigen zu finden, für die die zugehörigen Opportunities die Stufen geändert oder nicht geändert haben.

Ein Beispiel: Sie können diese neue Funktion nutzen, um eine E-Mail an jeden Kontakt zu senden, der mit einer Verkaufschance verbunden ist, die in letzter Zeit nicht die Stufe gewechselt hat. 👇

E-Mail an alle Kontakte, die sich auf veraltete Angebote beziehen
Senden Sie eine E-Mail an alle Kontakte, die sich auf "veraltete Gelegenheiten" beziehen, um ihnen einen digitalen Anstoß zu geben 💌.

Sie können nun auch Berichte auf der Grundlage dieses "letzten Änderungsdatums" erstellen.

Ein Beispiel: Wenn Sie wissen möchten, wo in der Verkaufspipeline die Opportunities stecken, können Sie einen Verkaufsbericht wie folgt erstellen:

  1. Bericht über: "Chancen"
  2. Ansicht nach: "Opportunitätsphase"
  3. Messen Sie mit: "# der Möglichkeiten"
  4. Filtern nach: "Änderungsdatum der Opportunitätsstufe vor mehr als x Tagen"
  5. Dashboard-Zeitfilter anwenden auf: Aktivieren Sie die erweiterte Option "Den Zeitfilter auf dem Dashboard nicht anwenden".
Bericht über festgefahrene Wege
Bericht darüber, wo Chancen in der Pipeline stecken bleiben 📊.

Sie können auch einen wöchentlichen Fortschrittsbericht zu Ihrem Verkaufs-Dashboard hinzufügen, für das gesamte Team oder für jedes einzelne Mitglied des Verkaufsteams. 🤯

Lassen Sie uns wissen, was Sie am Ende bauen werden! 😁


Ihre Konten mit unvollständigen Aufgaben auflisten

Was ist, wenn Sie eine Liste aller Konten erhalten möchten, auf denen Sie ausstehende Arbeiten, d. h. unerledigte Aufgaben, haben? 🤔

Sie können jetzt Konten nach "# unvollständige Aufgaben" filtern. ✨

Um alle Konten mit ausstehenden Aufgaben zu finden, können Sie zum Beispiel nach "# unvollständige Aufgaben ist größer als 0" filtern.

Konten mit unvollständigen Aufgaben finden
Finden Sie alle Konten mit unvollständigen Aufgaben in Sekunden⚡

Natürlich können Sie diesen Filter auch für eine spätere Verwendung speichern!

Und wie immer ist das Gleiche auch an anderen Stellen möglich, zum Beispiel in der Chancen-Pipeline. 👇

Opportunities mit unvollständigen Aufgaben filtern
Herausfiltern aller mit dem Konto verknüpften Opportunities mit unvollständigen Aufgaben 🧐.

Vorsicht!


Anpassen, wie viele E-Mails Ihre Workflows senden können

Da die Spam-Filter in letzter Zeit restriktiver geworden sind als früher, ist es im Allgemeinen eine gute Idee, mit einem geringeren E-Mail-Aufkommen zu beginnen. 💡

In der Vergangenheit konnten Sie unser Team immer bitten, Ihre E-Mail-Quote zu senken. Von heute an können Sie es einfach selbst anpassen. ✨

benutzerdefinierte Grenzen für den E-Mail-Versand festlegen
Passen Sie an, wie viele E-Mails Ihre E-Mail-Workflows pro Stunde und pro Tag versenden können ⏱️

Die E-Mail-Workflows von Salesflare werden nicht mehr E-Mails pro Zeitraum versenden als das von Ihnen festgelegte Limit (beachten Sie, dass Ihre individuell gesendeten E-Mails ebenfalls auf das Kontingent angerechnet werden, um jegliche Probleme zu vermeiden! 🧙).

Wenn Sie sich für das Thema interessieren (oder einfach nicht im Spam-Ordner landen wollen 😏), haben wir Weitere Tipps zur Verbesserung der Zustellbarkeit Ihrer E-Mails finden Sie hier.


Verfolgen Sie Ihre E-Mail-Workflows mit dem neuen Tracking

In unserem letzten Produkt-Update (am 1. Juni) haben wir die schrittweise Einführung eines völlig neuen E-Mail-Tracking-Systems angekündigt.

Heute haben wir den neuen E-Mail-Tracker auch für Ihre E-Mail-Workflows aktiviert. 🚀

Wir wünschen Ihnen viel Spaß damit!


Viele weitere Verbesserungen und Fehlerbehebungen

Wir haben die von Ihnen gemeldeten Fehler behoben, die Leistung an einigen Stellen erhöht, einige Abläufe in der App optimiert und vieles mehr. Wie immer können Sie uns Ihr Feedback über den Live-Chat auf unserer Homepage mitteilen - wir freuen uns sehr darüber! 😍


Das nächste Mal... 🥁

  • Verwalten Sie Ihre Tags auf einfachere Weise⚡
  • Weitere Vorschläge für visuelle Konten 🔮
  • Die Möglichkeit, Berichte zu exportieren 💾.
  • Benutzerdefinierte Felder, die alles verbinden können 🔗
  • Ein neues Outlook-Add-in mit breiterer Unterstützung 📬
  • Mehr Möglichkeiten, neue Spuren zu entdecken 🕵

Sind Sie bereit, Ihren Umsatz zu steigern? Testen Sie Salesflare.

Wir sind ein einfach zu bedienendes Vertriebs-CRM für kleine und mittelständische B2B-Unternehmen, das vollgepackt ist mit Automatisierung und immer auf dem neuesten Stand ist!

versuchen Sie das CRM von Salesflare

Wir hoffen, dass Ihnen dieses Feature-Update gefallen hat. Wenn ja, folgen Sie uns auf den sozialen Medien!

👉 Sie können @salesflare folgen auf Twitter, Facebook und LinkedIn.

Salesflare
Letzte Artikel von Salesflare (Alle anzeigen)