Die Silberkugel für Startup-Marketing

hello, is it growth you're looking for?

ETag für Tag erlebe ich, wie Unternehmer und Startup-Vermarkter verzweifelt nach einem Zaubertrick suchen.

Eine Art geheime Taktik oder ein Hack, mit dem das Geld im Handumdrehen auf sie herabregnen wird. Wie die Cheat-Codes für Ihr Lieblingsvideospiel.

money raining down

Sie wissen schon, wie alle anderen Start-ups um sie herum.

Ein kleiner Trick und BOOM 💥 - explosives Wachstum so weit das menschliche Auge reicht.

Warum können wir das nicht haben? 🙄

Wachstums-Hacks nennt man sie. Die Internetversion der schwarzen Magie.

Es kann sein, dass du schon eine Weile auf der Suche nach dem Geheimnis bist 😯.
Es kann sein, dass du in diesem Moment nach einem solchen Geheimnis suchst 😏.
Es kann sein, dass du schon aufgegeben hast, das Geheimnis jemals zu finden 😒.
Es kann sein, dass du nicht mehr daran glaubst, dass das Geheimnis überhaupt existiert 🤔.

Wahrscheinlich lesen Sie diesen Beitrag, weil der Titel auf das Geheimnis hinweist 😛.

jimmy fallon singing that he's got a secretTrolle ich dich? 🤡

Nein. Ich bin ein Mann, der sein Wort hält. Ich werde dir das Geheimnis zeigen.

Denn ja, das Geheimnis existiert .

Aber es wird nicht von einer dieser Growth-Hacking-Agenturen bewacht, die dir ständig erzählen, dass sie dein Startup in die Stratosphäre katapultieren werden 🚀.
Wenn du ihnen nur eine Chance geben würdest.

👉 Als Gegenleistung für etwa die Hälfte Ihrer Mittel 💸 .

Sie bewachen nichts. Sie wollen nur, dass Sie glauben, dass Sie nichts wissen und sie alles wissen, damit Sie ihnen ihr Geld geben.

Im Land der Blinden ist ein Auge König, schon vergessen? Das nennt man Marketing.

growth hacking

Verstehen Sie mich nicht falsch.

Growth Hacking macht Spaß. Es ist eine großartige Möglichkeit, die Kosten zu senken und der Konkurrenz einen Schritt voraus zu sein 🏎️. Sie gewinnen an Boden, und vielleicht, nur vielleicht, verschaffen Sie sich damit sogar einen ersten Vorsprung.

Damit kommen Sie aber nur so weit, wie es Ihr Produkt-Markt-Fit zulässt.

Ein echter Produkt-Markt-Fit ist der einzige Weg, um zu skalieren, und Growth Hacking ist nicht das Geheimnis, wie man das erreicht.

Das Geheimnis liegt bei Ihnen 🗝️.

Als Startup sind Sie in der Lage, Real-World-Probleme zu lösen.

Sie haben eine einzigartige Sichtweise auf die Probleme Ihres Themas. Sie haben eine einzigartige Reihe von Taktiken, Strategien und Ansätzen zur Lösung dieser Probleme.

Sie haben einzigartigen Wert zu geben ✨. Produkt - und inhaltlich.

Irgendwo da draußen gibt es eine Gruppe von Menschen, die genau die Probleme haben, die Sie zu lösen in der Lage sind. Eine Gruppe von Menschen, die Ihren Wert brauchen. Ihr Publikum.

👉 Sie müssen nur diese Gruppe von Menschen finden - oder sich von ihnen finden lassen - und ihnen geben, was sie brauchen.

Das war's. Das ist dein Geheimnis 🗝️.
🎈 Geben Sie Ihren Wert an die Menschen weiter, für die er von Wert ist.

Hier ist die Sache, die Startups nicht zu verstehen scheinen 👇.

Die Leute werden Ihr Produkt nicht kaufen, weil Sie sich vier Jahre lang den Arsch abgearbeitet haben, von einem Kellnergehalt gelebt und auf einer stinkenden Matratze in der Garage Ihres Freundes geschlafen haben.

winter is coming buy my product

Die Menschen werden Ihr Produkt kaufen weil es ihr Leben besser macht.

Fragen Sie sich, warum Niemand liest Ihre Blogbeiträge?
Warum mag nur deine Mutter deine Facebook-Updates?
Warum erhalten Sie so viel Hass auf Ihre Kaltakquise-E-Mails?
Warum steigt der Traffic auf Ihrer Website nicht?
Warum beginnt keiner Ihrer Testnutzer zu zahlen?

Hier ist der Grund 👉 Das interessiert niemanden.

Wenn Sie Ihr Blut, Ihren Schweiß und Ihre Tränen in Ihr Produkt stecken, schulden sie Ihnen nichts. Das gilt übrigens für das Leben im Allgemeinen.

Soll das heißen, ich soll mich ganz auf das Produkt konzentrieren und das Marketing einfach vergessen? 🤔

Nein.

Ich sage Ihnen, dass Sie die Menschen finden müssen, die den Wert brauchen, den Sie ihnen geben können.
Ich sage Ihnen, dass Sie eine Strategie entwickeln müssen, um Menschen zu helfen.

Ich sage Ihnen, dass Sie Marketing an die erste Stelle setzen denn dadurch werden sowohl Ihr Produkt als auch Ihr Marketing besser. Und einfacher.

Besser noch: Ich sage Ihnen, dass Sie den Kunden an die erste Stelle setzen sollen.


TL;DR

  • Growth Hacking macht Spaß
  • aber es wird Ihr Unternehmen nicht nachhaltig wachsen lassen
  • nur eine echte Produkt-Markt-Anpassung wird
  • Das Geheimnis des Wachstums liegt bei Ihnen
  • Menschen einen Wert geben, für die er von Wert ist
  • Menschen kaufen Ihr Produkt, weil es ihr Leben besser macht
  • eine Strategie entwickeln, um Menschen zu helfen
  • Vorrang für das Marketing
  • Besser noch: Kunden in den Mittelpunkt stellen

9 von 10 Start-ups scheitern 🤕.

Sie finden keine Kunden für Ihre Produkte.
Sie finden Produkte für Ihre Kunden.

💬 Seth Godin

Die meisten Start-ups sind ideengetrieben. Jemand hat eine geniale Idee, und dann müssen die Marketingleute einen Weg finden, die Leute dazu zu bringen, dafür zu bezahlen.

Ich verstehe das 👍.

Es ist viel einfacher, ein Produkt zu entwickeln, als ein Publikum dafür zu finden.

Du musst mit viel weniger Leuten reden. Es gibt niemanden, der dir sagt, dass deine geniale Idee eigentlich scheiße ist und deine Mutter stolz auf dich ist, weil du deine Träume verfolgst 💭.

see what I did mom, are you proud?

Aber hier ist die Sache.

Beim Unternehmertum geht es nicht um Sie und nicht um Ihre "geniale" Idee.

Es geht darum, das Leben der Menschen zu verbessern. Es geht darum, zu helfen und Werte zu schaffen 💝.

Wissen Sie, was noch schwieriger ist, als ein Publikum aufzubauen?

Ein Produkt mit und für ein Publikum entwickeln.
👉 Ein Produkt, das für die Menschen von Nutzen ist. Ein Produkt, das Menschen Pflege über 💕.

Wenn die Menschen sich nicht für Ihr Produkt interessieren, wird die Realität Sie einholen. Ihre Welt wird zusammenbrechen. All Ihre Energie, Ihre Zeit und Ihr Geld werden umsonst gewesen sein.

Und es gibt nichts, was deine Mutter dagegen tun kann. 🤷.

9 von 10 Neugründungen scheitern 💀.

Haupttodesursache?

Der Versuch, ein Produkt für eine Gruppe von Menschen zu entwickeln, die es gar nicht gibt.

here lies a startup, it spent its short life building a product for people that don't exist, may it rest in peace


TL;DR

  • Menschen bauen erst Produkte, dann ein Publikum
  • Aber was ist, wenn die Leute sich dann nicht für Ihr Produkt interessieren?
  • Drehen Sie es um
  • Erst eine Zielgruppe aufbauen, dann das Produkt für diese Zielgruppe
  • oder tot enden, wie 9 von 10 Start-ups

Mittelmäßiges lebensfähiges Produkt 😕

Im Jahr 2011 eroberte Eric Ries die Startup-Welt im Sturm mit The Lean Startup.

Es wurde als die Bibel der Start-ups gefeiert 🙏.

Und das zu Recht. Die Idee, mit etwas Kleinem anzufangen und es schrittweise auf der Grundlage von Kundenanregungen auszubauen, ist wahrscheinlich der schnellste Weg für ein Startup, den Produkt-Markt-Fit 🖇️ und ein skalierbares Geschäftsmodell zu finden 📈.

Falls Sie das Lean Startup noch nicht gelesen haben (was Sie tun sollten), hier ist die Quintessenz davon:

  1. Erstellen eines Minimum Viable Product (MVP) 🎁
  2. Finde heraus, ob die Leute Geld dafür bezahlen 💁.
  3. Nutzen Sie das Feedback dieser Menschen, um das MVP so lange anzupassen, bis es von einer tragfähigen Gruppe von Menschen gekauft wird 💰.

Ein MVP ist ein Produkt, das ein Minimum an Funktionen aufweist, um die Hypothese zu beweisen, die für die Existenzfähigkeit Ihrer Idee wesentlich ist.
(Nur damit wir uns richtig verstehen.)

Jetzt.

Erinnern Sie sich an die Produktakzeptanzkurve? 😏

product adoption curve

Es ist einer dieser unzähligen Rahmen, die sie einem im Marketingunterricht zeigen und die man sofort wieder vergisst. Ich habe es trotzdem getan 🤷.

Die Produktakzeptanzkurve ist etwas, das alle neuen Kinder im Block durchlaufen müssen. Facebook, Slack, Uber und DVDs (klingelt's da noch? 🔔) - ja, sogar Unterwäsche muss sie irgendwann durchlaufen haben (ich hoffe, da klingelt's noch...).

Ihr MVP soll die Innovatoren und, wenn Sie schon dabei sind, die Early Adopters für sich gewinnen. Je mehr, desto besser, oder? 🙌

Innovatoren und Early Adopters sind diejenigen, die Ihr Produkt ausprobieren, wenn es noch in den Windeln steckt 👶.

Sie haben kein Problem damit, dass es von Zeit zu Zeit ins Bett scheißt 💩. Sie sehen über die Bugs und spartanischen Funktionen hinaus, um zu sehen, ob Ihr Produkt es verdient, zu existieren.

Sie werden ihre Erkenntnisse mit der ganzen Welt teilen und, wenn ihnen das, was sie sehen, gefällt, vielleicht sogar Ihr Produkt propagieren 😇.

Aber was ist, wenn Ihr MVP schlecht ist? 🙃

Was ist, wenn Ihr MVP so schlecht ist, dass die Innovatoren, die Sie verführen wollen, ihm nicht einmal das Licht der Welt schenken?

Sicher, es ist das nackte Minimum deines Produkts, aber du solltest trotzdem eine gewisse Zugkraft daraus ziehen, oder? 🤔

Es braucht nur einen, um ein Feuer zu entfachen 🔥, aber es braucht viele, um das Feuer am Brennen zu halten.
MVPs sollen das Startup-Feuer entfachen, enden aber oft als abtötend 💦.

In der Anfangsphase braucht Ihr Startup einen Haufen leidenschaftlicher, fast religiöser Fans 🙏. Leute, die wirklich begeistert sind von dem, was du tust, und die langfristig dabei sind.

Sie brauchen diese Fans, um den Abgrund zu überwinden, die große, breite Kluft zwischen Ihnen und der Masse, die Sie zu einem echten Unternehmen aufsteigen lässt.

🙃 Ohne Fans bleibt man am Anfang stecken und fällt in den Abgrund.
Und wenn man einmal in diesem Drecksloch ist... Nun, viel Glück beim wieder rauskommen 😐.

Hat sich Eric Ries also geirrt? 🤔

Nicht wirklich. Die Idee, eine erste schlanke Version Ihres Produkts zu entwickeln und es dann gemeinsam mit Ihren Kunden auszubauen, ist etwas, an das ich immer noch fest glaube. Nicht nur in der Anfangsphase und nicht nur für Start-ups.

Die Unternehmer scheinen zu glauben, dass das Minimum in MVP ihnen einen Freibrief gibt, jede noch so verrückte Fantasie zu entwickeln, die sie im Kopf haben und damit durchzukommen. Egal wie beschissen sie ist 💩.

Ist hier Arroganz schuld oder liegt es daran, dass ein berühmter Unternehmer einmal gesagt hat:

Es ist nicht die Aufgabe der Verbraucher, zu wissen, was sie wollen.

💬 Steve Jobs

Sehen Sie sich einen der am meisten missverstandenen Texte aller Zeiten an.

Nicht so schlimm, wie wenn manche Leute "Alle Menschen töten" aus religiösen Büchern hören, die Liebe predigen, aber nahe dran.

Die meisten Unternehmer scheinen zu glauben, dass dies bedeutet, dass sie entscheiden können, welche Produkte die Kunden verwenden sollen.

Was Steve wirklich meinte, ist, dass es Ihre Aufgabe als Unternehmer ist, zu wissen, welche Produkte die Kunden nutzen wollen, ohne dass sie es Ihnen sagen.

Ja, ich weiß. Steve hat uns da gut erwischt 🙄.

close my friends but no

Man muss wissen, was die Kunden nutzen wollen:

  • Intelligenz 💡.
  • Empathie 👂

💭 Sind 9 von 10 Unternehmern dumm oder hören sie einfach nicht zu?

Zu viele Neugründungen schaffen es nicht, die dringend benötigten Early Adopters zu gewinnen. Sie bemühen sich sehr, bemerkenswert zu sein, aber am Ende fallen sie durch Mittelmäßigkeit auf.

⚠️ Mit Mittelmäßigkeit kommt man nicht durch.
Ihre Kunden verdienen etwas Besseres. Die Welt verdient etwas Besseres.


TL;DR

  • Der schlanke Ansatz ist der beste Weg, um die Übereinstimmung zwischen Produkt und Markt zu finden
  • und ein skalierbares Geschäftsmodell
  • Ihr MVP soll Early Adopters überzeugen und die Kluft überwinden
  • aber MVPs sind oft nur mittelmäßig
  • weil die Unternehmer nicht auf das hören, was der Markt ihnen sagt
  • und dann den Abgrund nicht zu überwinden

Kundenvalidierung ist irgendwie scheiße 🤔.

Der Lean-Ansatz wurde in die Welt gebracht, damit Start-ups so schnell wie möglich die Produkt-Markt-Anpassung erreichen können. Und trotzdem macht der Großteil der Unternehmen immer noch Mist.

Was fehlt hier? 🤔

Die Unternehmer tun sich schwer damit, herauszufinden, was der Kunde will.

Und was hilft Ihnen, einen Markt besser zu verstehen?

🥁...🥁...🥁

Marktforschung 🤓.

Wahrscheinlich nicht das Feuerwerk, das Sie erwartet haben.

Ich spreche allerdings von der Marktforschung 2017.

Keine Umfragen. Halten Sie sich von Umfragen fern 👎.

Waren wir uns nicht gerade einig, dass Steve möchte, dass Sie herausfinden, was Ihre Kunden wollen, ohne dass sie es Ihnen sagen?

Lassen Sie mich kurz erläutern, warum Umfragen für die Kundenvalidierung ungeeignet sind 🙅:

  • 💣 Umfragen sind gesichtslos. Bei der Kundenentwicklung geht es darum, die Schmerzen und Bedürfnisse der Menschen zu verstehen. Es ist unmöglich, dass sie diese durch das Ankreuzen einiger Kästchen mitteilen.
  • 💣 Umfragen befassen sich nur mit dem, was Sie bereits im Kopf haben. Sie glauben, dass Ihre Idee episch ist, und Sie entwerfen Ihre Umfrage, um das bestätigt zu sehen. Durch diese Annahmen entgehen Ihnen viele Erkenntnisse, die Ihnen die Kunden geben können. Und sind Sie so sicher, dass Sie die richtigen Fragen stellen können?

fine. extremely satisfied.

  • 💣 Befragungen fehlt der Kontext. Wissen Sie, mit wem Sie sprechen? Die Segmentierung ist entscheidend. Wie können Sie wissen, ob es gut oder schlecht ist, dass 20% Ihre Idee bestätigt hat, wenn Sie keine konkrete Vorstellung davon haben, wer sie sind und wie sie ticken?
  • 💣 Umfragen lassen keine angemessene Nachbereitung zu. Die gesamte Idee der Kundenentwicklung im Lean-Ansatz dreht sich darum, zahlende Kunden für Ihr MVP zu finden. Umfragen geben Ihnen nicht die Möglichkeit, Beziehungen zu potenziellen Kunden aufzubauen.

Der Einzelne ist nur in dem Maße ehrlich, wie es ihm passt, einschließlich seines Wunsches, anderen zu gefallen.

💬 Dan Ariely in 'Predictably Irrational'

  • 💣 Umfragen sagen das zukünftige Kaufverhalten nicht voraus. Umfragen messen rationale Motive, aber die menschliche Entscheidungsfindung wird von vielen Faktoren bestimmt, von denen viele nicht bewusst oder rational sind. Die Menschen denken, dass sie aus der Ratio heraus handeln, aber in Wirklichkeit rationalisieren sie ihre Handlungen oft nur aus Gründen, die sie nicht benennen können. Selbst wenn Menschen in Ihrer Umfrage sagen, dass sie Ihr Produkt kaufen werden, bedeutet das nicht, dass sie es auch tatsächlich tun. Wenn Sie tiefer in dieses Thema eintauchen möchten, lesen Sie Thinking Fast & Slow von Daniel Kahneman und Predictably Irrational von Dan Ariely.

Tatsächlich scheint die Kundenvalidierung im Lean Startup eher ein abstraktes Konzept zu sein.

Joel Gascoigne von Social Media Management Tool Buffer bestätigte seine Idee von "Wir haben einfach den Link getwittert und die Leute gefragt, was sie von der Idee halten."

Dann fährt er fort: 💬:

Ich erhielt einige nützliche Rückmeldungen per E-Mail und Twitter, die ich als "validiert" betrachtete. Um es mit den Worten von Eric Ries zu sagen: Ich hatte mein erstes "validiertes Lernen" über Kunden.

Wirklich? 🙄

Ein paar Kumpels feuern dich an und - Halleluja - die Idee ist bestätigt?

Natürlich hat sich Buffer als ein großartiges Produkt erwiesen, für das viele Leute bereit sind zu zahlen, aber das kann man kaum als Validierungstechnik bezeichnen.

Das Lean-Startup-Konzept besagt, dass man seine Idee so schnell wie möglich validieren und dann darauf aufbauen sollte. Aber Was ist eigentlich Validierung? 🤷

Wenn Menschen sagen, dass etwas eine gute Idee ist, heißt das nicht, dass es auch eine ist, und es heißt auch nicht, dass sie es kaufen.

Aber wenn du von deiner tollen Idee begeistert bist, wirst du dich damit zufrieden geben und mit dem Bau beginnen. Natürlich wirst du das tun 😉.

Und so entstehen mittelmäßige Produkte, die sich nicht durchsetzen.
👉 Selbstmord eines Startups.

I feel so validated

Oder wie wäre es mit diesem 👇.

Dropbox hat durch ein Video, das auf HackerNews veröffentlicht wurde, innerhalb eines Tages 75.000 E-Mail-Anmeldungen erhalten.

Das ist so süß wie Honig 🍯.

Aber bedeutet es, dass Ihre Idee schlecht ist, wenn Sie das nicht verstehen? 😐

Nicht jede Idee wird zum Selbstläufer. Es besteht auch ein großer Unterschied zwischen jemandem, der dir seine E-Mail-Adresse gibt, und jemandem, der dir Geld gibt.

You don't want to give me money? But you gave me your email?

Der Punkt ist folgender:

Die Kundenvalidierung, wie sie im Lean Startup vorgeschrieben ist, ist gelinde gesagt lückenhaft. Eine unzureichende Validierung führt zu fehlerhaften MVPs, die dann nicht zum Zuge kommen.

Wer weiß, wie viele großartige Produkte nie das Licht der Welt erblickt haben, weil sie in einer miserablen Minimalversion auf der Grundlage einer miserablen Kundenvalidierung entwickelt wurden? Oder andersherum?

Du hörst einfach nicht zu. Du bist sturzbesoffen und verliebt in deine Baby-Girl/Boy-Idee und suchst überall nach Anzeichen dafür, dass du sie verfolgen solltest.

Du siehst nur, was du sehen willst 😍.

Dies sind Fälle von kognitiver Verzerrung, genauer gesagt confirmation bias und overconfidence fallacy.

Es ist in Ordnung, dass Sie das haben. Das hat jeder. Das liegt an der Funktionsweise des Gehirns und ist von Natur aus menschlich. Die einzige Möglichkeit, mit diesen blinden Flecken umzugehen, besteht darin, sie anzuerkennen und daran zu arbeiten, sie zu umgehen.

Oh, und wenn Sie zu den Leuten gehören, die sagen: "Ja, ja, aber ich bin anders", dann haben Sie schon verloren.

yeah yeah


TL;DR

  • Unternehmer sind schlecht darin herauszufinden, was der Kunde will
  • Sie verpassen Marktkenntnisse
  • Kundenvalidierung, wie sie der Lean-Ansatz vorschreibt, ist beschissen
  • Umfragen sind scheiße
  • Jede Idee geht viral
  • E-Mail-Opt-Ins sind nicht gleich Geld
  • Mangelhafte Validierung führt zu fehlerhaften MVPs, die dann nicht zum Zuge kommen
  • sie sind anfällig für kognitive Verzerrungen, die ihre Sicht vernebeln

Minimum Viable Audience 👨‍👩‍👧‍👦

Es gibt einen besseren Weg ☝️.

Anstatt ein Produkt für ein potenzielles Publikum zu entwickeln, beginnen Sie damit, ein Publikum für ein potenzielles Produkt aufzubauen.

Das heutige Internet ist ein Geschenk des Himmels für Unternehmer, denn es ermöglicht es, jederzeit live zu erfahren, was die Welt in ihrer ganzen Komplexität denkt und fühlt.

Die Menschen werden Ihnen ohne Umschweife ihre Probleme, Wünsche und Bedürfnisse schildern, ohne dass Sie danach fragen. Solange Sie sich die Zeit nehmen zu schauen 👀.

Marktforschung in Echtzeit 🕵️. Fresst das, Umfragen.

Nutzen Sie soziale Medien und Internet-Communities, um zuzuhören, bevor Sie anfangen zu reden. Lernen Sie die Menschen kennen, die Sie ansprechen wollen, damit Sie etwas entwickeln können, das sie tatsächlich wollen und für das sie bereit sind, ihr Portemonnaie zu öffnen.

You might want to listen

Finden Sie Ihr Publikum - die Menschen, denen Sie helfen können und wollen - und nehmen Sie Kontakt zu ihnen auf.

Seien Sie eine Fliege an der Wand, halten Sie Ihre Augen und Ohren offen. Dann gehen Sie hinein und engagieren sich.

Erkundigen Sie sich nach ihren Beschwerden, lernen Sie die Probleme kennen, die sie beschäftigen, und finden Sie heraus, was sie brauchen.

Sie werden feststellen, dass dieses Wissen unglaublich mächtig ist.

Diese Leute diskutieren nicht nur genau die Probleme, denen Sie Ihren Stempel aufdrücken wollen, sondern sie verwenden auch die für Ihre Nische typische Sprache.

Jedes Gespräch macht Sie zu einem Experten und steigert Ihre Fähigkeit, einzigartige Werte zu schaffen 👨‍🔬.

Sobald Sie in den Stamm eingetaucht sind, ist es an der Zeit, Ihren Einfluss durch Spenden an die Gemeinschaft auszubauen.

Ihr Spiel ist es, einen Wert zu schaffen. Noch nicht in Form eines Produkts, aber in Form von Inhalten, die:

  • hilft 🤝.
  • inspiriert 💡.
  • Köstlichkeiten 😊
  • unterhält 🤹.

Ohne eine Gegenleistung zu erwarten.

Eines der wichtigsten Dinge, die wir lernen, ist, dass man ein Publikum aufbauen muss, bevor man sein Produkt entwickelt. Bauen Sie Ihr Publikum nicht für das Marketing, sondern für das Lernen auf.

💬 Hiten Shah

Gründer QuickSprout und CrazyEgg

Sie lernen direkt von einer realen Gruppe von Menschen, wie sie auf relevante Auslöser - Ihre Inhalte - reagieren, anstatt zu versuchen, aus einer allgemeinen Marktforschung, die auf vagen Lean-Startup-Validierungstechniken basiert, eine belastete Idee zu gewinnen.

Das sind echte Menschen, die dir ihre Aufmerksamkeit schenken werden, mit echten Problemen 🤕, die du lösen kannst, und echten Zielen 🥅, bei deren Erreichung du ihnen helfen kannst 🏆.

Die Hinweise, die Sie von Ihrem Publikum erhalten, geben Ihnen die Zutaten für ein Minimum Viable Product, das eher außergewöhnlich (EVP) als mittelmäßig (MVP) ist und die Early Adopters zum Schwärmen bringt, die bereit sind, Sie über die Kluft zu bringen 😏.

Curve on the value of launching an exceptional product vs minimum viable product

Bildnachweis: Rand Fishkin von Moz.com

Selbst wenn Ihre EVP nicht die erhoffte Resonanz findet, haben Sie immer noch ein treues Publikum, das zu Ihnen zurückkehrt, weil Sie ihnen einen Mehrwert bieten und ihnen helfen, in dem Bereich, der ihnen wichtig ist, voranzukommen.

Sie können ihnen Wireframes, Slide Decks, Landing Pages, Mockups oder andere risikoarme Produktmuster zeigen und sehen, wie sie reagieren.

Wenn Sie es schaffen, sich ein engagiertes Publikum aufzubauen, haben Sie eine Fokusgruppe, die die schwere Arbeit des Marketings für Sie übernimmt 💪.

Ihr Publikum

Die meisten Menschen beginnen mit etwas, das sie verkaufen wollen, und müssen dann herausfinden, wie sie es verkaufen und an wen sie es verkaufen wollen.

Wenn Sie ein Publikum haben, sitzen Ihre Kunden in Ihrem Garten und warten auf Ihre nächste große Sache.

Sie sind Ihr Kompass, der Sie wieder auf den richtigen Weg bringt, sobald Sie vom Weg abgekommen sind. Wenn sie plötzlich weniger reagieren, könnte das bedeuten, dass Sie den Anschluss verloren haben und Ihren Fokus neu ausrichten müssen.

Get your shit together tyrone

Das Schöne daran ist, dass die Aufrechterhaltung eines Publikums nur minimalen Aufwand erfordert, weil es einfach darum geht, menschlich zu sein. Sie reden und hören zu. Sie gehen eine Verbindung mit anderen Menschen ein, und darum geht es letztlich im Leben und im Geschäftsleben.


TL;DR

  • anstatt ein Produkt für ein potentielles Publikum zu entwickeln
  • Ein Publikum für ein potenzielles Produkt aufbauen.
  • Soziale Medien und Internet-Stämme ermöglichen Marktforschung in Echtzeit
  • Finden Sie die Menschen, denen Sie helfen können und wollen
  • Ihr Publikum wird Ihnen sagen, wofür es bezahlen möchte
  • ein EVP (Exceptional Viable Product) anstelle eines MVP bauen
  • Ein Publikum zu haben ist einfach
  • Es geht darum, zu reden, zuzuhören - und einfach Mensch zu sein

Warum Geben deine Superkraft ist 💫.

Sie haben eine magische Superkraft 👉 Großzügigkeit.

Sie wird auch als Altruismus bezeichnet. Oder Uneigennützigkeit 💁.

🎁 Wertvolles umsonst verschenken.

Klingt ein wenig widersprüchlich zum transaktionalen Charakter des Geschäfts? 🤔

Niemals in der Geschichte der Welt gab es jemanden, der zu viel verschenkt hat. Das ist eines der Dinge, die uns von anderen unterscheiden. Anführer von Anhängern.

Die meisten Menschen lachen nur, wenn sie hören, dass das Geheimnis des Erfolgs darin besteht, zu geben. . . Andererseits sind die meisten Menschen bei weitem nicht so erfolgreich, wie sie es gerne wären.

💬 Bob Burg und John David Mann

Der Go-Spender: Eine kleine Geschichte über eine kraftvolle Geschäftsidee'

Wenn Sie einen Wert verschenken, der so gut ist, dass Sie dafür Geld hätten verlangen können, zeigen Sie, dass es Ihnen darum geht, anderen zu helfen, anstatt sich selbst zu helfen.

Das ist selbstloses Wohlwollen - man gibt etwas, ohne etwas dafür zu erwarten. Die Menschen werden dich dafür bewundern.

Geben baut Ihr Ethos - die Autorität, Glaubwürdigkeit und Ehrlichkeit auf, die mit Ihrer Botschaft einhergeht und für die Überzeugungsarbeit unerlässlich ist.

Aristotle approves!

So haben Aristoteles und seine alten griechischen Freunde gerollt, als sie in Athen den Boden mit ihren Debattengegnern aufgewischt haben.

Schenken stärkt Ihre Fähigkeit, Einfluss zu nehmen und dadurch zu verkaufen.

Mehr noch: Der Mensch ist darauf eingestellt, Großzügigkeit zu erwidern.

Versuchen Sie, einen Stapel Weihnachtskarten an völlig Fremde zu verschicken 📬. Du wirst erstaunt sein, wie viele du zurückbekommst. Von Menschen, die Sie noch nie getroffen haben.

Dies war ein tatsächliches soziales Experiment aus dem Jahr 1976.

Philip Kunz und Michael Woolcott verschickten 578 Weihnachtskarten an wildfremde Menschen und erhielten sage und schreibe 117 zurück.

20% Antwortrate, Baby. Dafür würden die Vermarkter heutzutage töten.

Wenn Sie Menschen einen außergewöhnlichen Wert bieten, unabhängig davon, ob sie Ihnen jemals einen Cent zahlen, werden sie das Bedürfnis haben, sich auf die eine oder andere Weise zu revanchieren.

Indem Sie sich zum Beispiel für Sie entscheiden und nicht für einen Mitbewerber 😎.

Very usually, altruism is only the sublimest form of selfishness

Also. Keine Abstriche, kein Zurückhalten, kein Geizen.
👉 Helfen, inspirieren, begeistern und unterhalten.
Geben. Bei jedem Schritt auf der Reise Ihres Interessenten.

Blogbeiträge, Podcasts, Videos, Ebooks, Whitepapers, Webinare, Online-Kurse.
Was auch immer Ihr Publikum am liebsten mag 👉 gehen Sie aufs Ganze und machen Sie es hochwertig.

  • 🖐️ Giving ermöglicht es Ihnen, mit Kunden in Kontakt zu treten, ohne sie zu vergraulen. Sie werden ihre Hemmungen ablegen, weil sie Sie kennen, mögen und Ihnen vertrauen.
  • 🖐️ Geben zieht die Menschen zu Ihnen hin. Kein verzweifeltes Rufen nach Aufmerksamkeit nötig, nur magnetische Superkräfte.
  • 🖐️ Giving macht Sie zu einer vertrauenswürdigen Autorität auf Ihrem Gebiet.

Es gibt zwei Arten von Menschen: Esser und Bäcker. Die Esser glauben, dass die Welt ein Nullsummenspiel ist: Was ein anderer isst, können sie nicht essen. Bäcker glauben nicht, dass die Welt ein Nullsummenspiel ist, weil sie mehr und größere Kuchen backen können. Jeder kann mehr essen. Die Menschen vertrauen den Bäckern und nicht den Essern.

💬 Guy Kawasaki

Menschen kaufen von Menschen, die sie kennen, mögen und denen sie vertrauen.

Dies ist eine universelle Wahrheit.

Das galt schon zu Dale Carnegies Zeiten, als er den Bestseller Wie man Freunde gewinnt und Menschen beeinflusst schrieb, und es gilt auch heute.

Kunden sind nicht auf der Suche nach einem Verkaufsgespräch.
Sie suchen nach Lösungen für ihre Probleme.
Gib sie ihnen und du wirst ihr Held sein 🌟.

Hochwertige Inhalte sind eine niedrigschwellige Möglichkeit, Ihrer Zielgruppe zu helfen und gleichzeitig zu erfahren, wo Sie etwas bewirken können. So bauen Sie sich ein treues Publikum auf, das Ihnen vertraut, dass Sie seine Probleme lösen können.

Das Beste, was Sie als Startup-Gründer tun können, ist, sich den Ruf zu erwerben, anderen zu helfen.

💬 Spencer Fry

Wenn Sie den Menschen helfen, sich in den Bereichen, die ihnen wichtig sind, weiterzuentwickeln, werden sie Sie respektieren, Ihnen vertrauen, sich mit Ihnen auseinandersetzen, Ihre Hilfe in Anspruch nehmen, Ihre Meinung einholen und Ihre Inhalte teilen. Und sie werden bei Ihnen kaufen.


TL;DR

  • Großzügigkeit/Altruismus/Selbstlosigkeit ist deine Superkraft
  • Gratiswert verschenken
  • Es ist eines der Dinge, die Führungskräfte von Mitläufern unterscheiden
  • Geben stärkt Ihre Fähigkeit, Einfluss zu nehmen und damit zu verkaufen
  • Menschen werden das Bedürfnis haben, Ihnen etwas zurückzuzahlen
  • Menschen kaufen von Leuten, die sie kennen, die sie mögen und denen sie vertrauen, und empfehlen sie weiter.
  • Bauen Sie Ihren klt - Faktor mit Inhalten, die helfen, inspirieren, erfreuen und unterhalten

"Ich habe bereits ein Produkt, Dummkopf" 🙃

Wahrscheinlich lesen Sie dies, weil Sie auf der Suche nach praktikablen Ratschlägen sind, wie Sie Ihr Startup vermarkten können, um maximales Wachstum zu erzielen 📈.

Und ich predige hier so genannte Weisheiten, wie Sie Ihr Marketingspiel hätten spielen sollen, lange bevor Sie überhaupt ein Produkt hatten.

Oh, thanks it's very helpful

Bleiben Sie dran, der praktische Teil kommt noch.
Dieser skurrile Text ist das Vorwort zu einer Reihe von Beiträgen, die Sie durch den wilden Dschungel des B2B-Online-Marketings führen sollen.

In den nächsten Wochen werde ich Anleitungen dazu veröffentlichen, wie man es mit töten kann:

Aber genau das hier, dieses "Wert-Publikums-Fit"-Zeug, ist Ihr Generalschlüssel 🗝️.

Es ist der eine Schlüssel, der alles regiert 👊.

Alle Leitfäden, die ich schreiben werde, und alle umsetzbaren Ratschläge werden auf diesem einen Leitprinzip aufbauen, nämlich sich eine Fangemeinde aufzubauen, indem man Menschen einen Wert gibt, für die dieser Wert auch von Wert ist.

Kanäle und Plattformen wie Facebook, LinkedIn, Google und E-Mail sind nur die Mittel, die Sie einsetzen können, um Ihren Wert an Ihr Publikum zu vermitteln.

Und so sieht es aus.

⚠️** SPOILER ALERT: HIER WIRD ES RELEVANT FÜR SIE**⚠️

Wenn Start-ups diese Dinge von Grund auf machen können, denken Sie an das Potenzial, wenn Sie bereits über einen Kundenstamm verfügen.

Aber ein Kundenstamm ist kein Publikum noch nicht.

❓ Fragen Sie sich selbst.

Was macht Sie einzigartig? Welchen Wert gibst du?
Was ist dein Gebiet? Was macht dich zu einem König?
Wem hilfst du? Wem geben Sie einen Mehrwert?
Für wen schreiben Sie Inhalte? Für wen baust du dein Produkt?

Ihnen fällt keine Antwort ein?

👍 Gut.

Jetzt wissen Sie, warum niemand Ihre Blog-Beiträge liest.
Warum nur Ihre Mutter Ihre Facebook-Updates mag.
Warum Sie so viel Hass auf Ihre Kaltakquise-E-Mails bekommen.
Warum Ihr Website-Traffic nicht steigt.
Warum keiner Ihrer Testnutzer zu zahlen beginnt.

👉 Jetzt wissen Sie, was das Problem ist.

Hören Sie auf, wahllos kalte E-Mails zu schreiben und um Aufmerksamkeit zu betteln.
Hören Sie auf, eine Unmenge von Landing Pages zu erstellen, um zu sehen, was hängen bleibt.
Hören Sie auf, gedankenlos auf Facebook, LinkedIn, Twitter und Instagram zu posten.
Hören Sie auf, Geld für Facebook Ads und Google Adwords zu verschwenden.

Hören Sie auf, nach Zaubertricks und schnellen Erfolgen zu suchen.

Beginnen Sie ganz von vorne.

Finden Sie den Bereich der Probleme, in dem Sie der König der Lösungen sein können, und bauen Sie darauf ein Reich der Werte.

Sie sind sich nicht sicher, ob Sie so einzigartig sind? 😯

Arbeiten Sie so lange an Ihrem Thema, bis Sie eine anerkannte Autorität in einem Bereich sind, den Sie wirklich kennen und der Ihnen am Herzen liegt. Verfolge deine Neugierde und du wirst den Weg finden, der dich einzigartig macht 🌟.


TL;DR

  • Eine Fangemeinde aufzubauen, indem man einen Mehrwert bietet, ist der Schlüssel zum Online-Marketing
  • Mehr praktisches Material folgt in Kürze
  • in der Zwischenzeit:
  • Was macht Sie einzigartig?
  • Wem geben Sie Wert?
  • Hört auf, nach Zaubertricks und schnellen Erfolgen zu suchen
  • Finden Sie heraus, wo Sie König sein können und bauen Sie darauf ein Reich der Werte

Von den Besten lernen 👑

Ich habe das Zeug nicht erfunden.

Ich bin nur der Clown, der es meldet.

Das wurde schon einmal gemacht, und es wurde gut gemacht.

Einige der erfolgreichsten Startups von heute haben ihr Reich auf der Bereitstellung hochwertiger Inhalte aufgebaut und nicht auf Quick Wins und Growth Hacks.

Wenn Sie mir nicht glauben, nehmen Sie deren Wort.

1. Kissmetrics 📊

Wenn Sie etwas über Online-Marketing und Start-ups gelesen haben, kennen Sie auf jeden Fall Kissmetrics, eine Software für Marketinganalysen.

Gegründet von den Content-Marketing-Königen 🤴 Hiten Shah und 🤴 Neil Patel Kissmetrics begann Blogging um 2009. Lange bevor ihr Produkt auf den Markt kam.

Dies gelang ihnen, indem sie ihre Käuferpersönlichkeiten identifizierten und Inhalte erstellten, die ihnen helfen.

Heute lesen etwa 9 Millionen Online-Vermarkter, Gründer, CTOs,... jeden Monat ihre Beiträge. Ihr ganzes Geschäft ist darauf aufgebaut 🚀.

kissmetrics blog

Es zeigt Ihnen, dass das Bloggen die unvergleichliche Kraft hat, eine Idee langsam in den Köpfen der Leser zu kochen.

Ich könnte mir nicht vorstellen, etwas anderes als Google Analytics zu verwenden. Es ist einfach, es ist gut und es ist kostenlos. Warum sollte ich wechseln? 🤔.

Aber auf meinem Weg durch das Startup-Marketing habe ich regelmäßig gut geschriebene Beiträge auf dem Kissmetrics-Blog gelesen.

Nicht nur Dinge wie 'Key Customer Metrics You Need To Be Tracking', aber auch Wie die Suchrate Ihre Konversionsrate killt (und wie Sie das ändern können) und Effektive SEO für alle Stufen des Konversionstrichters.

Diese Leute sind überall zu finden. Ihre Inhalte helfen Ihnen wirklich, Ihr Geschäft auszubauen. Diese Typen müssen wissen, was sie tun. 😯.

Irgendwann bin ich dann einfach über Bord gegangen.

Heute benutze ich Kissmetrics nicht nur, ich empfehle es auch anderen.

Update: Leider wurde Kissmetrics verkauft und der Blog wurde offline genommen. Ein Teil des Blogs wurde auf neilpatel.com verschoben, aber keiner der oben genannten Artikel ist noch aktiv.


2. Produktjagd 😼

Welche coolen Produkte verwenden Sie?

Diese Frage stellen wir uns alle, und es hat sich herausgestellt, dass es eine tolle Community aufgebaut hat: Product Hunt.

Product Hunt ist das kleine Baby von Ryan Hoover. Ryan ist einer dieser Typen, die einfach verflixt alles Neue und Coole lieben ✨.

Nicht nur zum Spaß. Für Ryan sind neue Produkte eine Gelegenheit zum Lernen und vor allem eine Möglichkeit, sich mit Gleichgesinnten zu treffen.

It's so shiny! I want it!

Um herauszufinden, ob er eine Community zu diesem Thema aufbauen kann, begann Ryan Hoover mit einem E-Mail-Newsletter, der jeden Tag die besten neuen Produkte vorstellt.

Innerhalb von zwei Wochen hatte Ryans kleine Mailingliste 170 Abonnenten, die sich für neue Produkte interessierten, die von 30 handverlesenen Autoren, darunter Startup-Gründer, VCs und prominente Blogger, entdeckt wurden.

Heute ist Product Hunt der beliebteste kleine Spielplatz des Silicon Valley. Eine eingeschworene Gemeinschaft gleichgesinnter Geeks, die sich über alles, was heiß ist 🔥 und das Neue ✨, austauschen. Technik, aber auch Bücher, Podcasts und Spiele - was immer Sie wollen.

3. Moz 🔍

Hier ist, was Rand Fishkin, Gründer der SEO-Software Moz, derzeit an seine Twitter-Pinnwand geheftet hat.

Sehen Sie, was ich meine? 😎

Enough said

Wie Kissmetrics wurde auch Moz auf der Grundlage von einem Blog aufgebaut.

In den ersten 18 Monaten bauten sie sich ein Publikum mit kleinen kostenlosen Tools und geradezu legendären SEO für Anfänger Anleitungen 📚.

Diese Leitfäden gibt es nun schon seit mehr als 12 Jahren. Sie werden ständig aktualisiert und gewinnen immer noch jeden Tag neue Kunden.

Als sie 2007 mit ihren Abonnements begannen, hatte Moz ein Publikum von etwa 10.000 Vermarktern, die sie zur Feinabstimmung und Steigerung ihres Werts nutzten.

In den Jahren 2008-2009 gewann Moz Abonnenten, die weit über die eigene Community hinausgingen. Heute ist es eines der führenden Unternehmen für SEO-Software.

Google Algorithm change history

Die Google-Zeitmaschine von Moz

Moz ist auch dafür bekannt, dass sie in ihrer Branche mit gründlichen Recherchen immer auf dem neuesten Stand sind. Sie sind berühmt dafür, dass sie jedes Jahr die Änderungen im Google-Algorithmus dokumentieren und darüber unterrichten, wie man mit diesen Änderungen umgeht. Das ist eine einzigartige Ressource, die ihnen eine unschätzbare Vordenkerrolle verleiht 💭.

Ohne diesen "Marketing first"-Ansatz bin ich skeptisch, ob wir jemals ein Produkt hätten auf den Weg bringen können.

💬 Rand Fishkin - Gründer von Moz

Rand verfolgte seinen Glauben an den Aufbau von Gemeinschaften als Marketing weiter, als er sich mit HubSpot zusammentat, um Inbound.org zu gründen, eine Gemeinschaft für Online-Marketer.


4. HubSpot 🎯

HubSpot ist ein Marketing-Imperium, das auf allen Arten von Werten aufbaut.

Unter anderem sind diese Jungs Meister im Marketing für Nebenprojekte. Sie bauen kleine kostenlose Tools, die für viele Menschen einen großen Nutzen bringen.

Das bekannteste Beispiel ist WebsiteGrader, ein Tool, das Ihnen sagt, wie gut Ihre Website in Bezug auf wichtige Kennzahlen wie Leistung, Mobilfähigkeit, SEO und Sicherheit abschneidet. Kostenfrei.

What if I told you nothing is free

Es versteht sich von selbst, dass die Software von HubSpot Ihnen die Lösungen für Schmerzpunkte bietet, die sich aus WebsiteGrader ergeben können. Sie stellen sicher, dass Sie mit Drip-E-Mail-Kampagnen 💦 und Qualitätsinhalten 📚 davon erfahren.

HubSpot ist sehr inhaltsorientiert. Sie haben eine ganze Bibliothek mit kostenlosen Ebooks zu Inbound-Marketing-Themen. Sie ergänzen diese mit Checklisten 📋 und Vorlagen 📝, um ihr Publikum dazu zu bringen, diese Anleitungen auch wirklich zu nutzen und sie weiter in den Verkaufstrichter zu bringen.


Das nächste große Ding... 💯

Jetzt, wo du ganz heiß bist und bereit, dich auf das Publikum einzulassen...🔥

Ich lasse dich eine Woche lang warten, um dir zu zeigen, wie du das machen kannst 😛.

💬 Wir werden darüber sprechen:

  • wie man einen Bereich findet, in dem man von Wert ist 🤴.
  • wie Sie Ihre Zielgruppe finden, für die Sie von Nutzen sein können 👨‍👩‍👧‍👦
  • wie man sicherstellt, dass die Dinge zusammenpassen, als wären sie füreinander bestimmt, für immer und ewig 💏

Stellen Sie sicher, dass Sie sich anmelden, damit Sie nichts verpassen 😏.

Spongebob walking out of the door


Wir hoffen, dass Ihnen dieser Beitrag gefallen hat.

Wenn ja, drücken Sie auf ❤, um die Nachricht zu verbreiten!

Mehr Wissenswertes über Start-ups, Wachstumsmarketing und Vertrieb
👉
hier abonnieren
👉
folgen Sie @salesflare auf Twitter

 
Gilles DC