10 wirksame Zeitmanagement-Strategien f├╝r Vertriebsmitarbeiter

Ein Gastblog von Vartika Kashyap (Marketing Manager bei ProofHub)

aus der Nähe beobachten

Time is money”. No one can relate to this old proverb better than a sales representative. If you want to earn more money, you have to spend more time on high value sales activities.

Doch eine Studie, die auf den Antworten von fast 200 Vertriebsmitarbeitern und einem Dutzend ausf├╝hrlicher Interviews basiert, zeigt, dass Vertriebsmitarbeiter einige ernsthafte Zeitmanagementprobleme haben. Die Studie besagt Folgendes:

  • Nur 28% der Vertriebsmitarbeiter haben ein spezielles Zeitmanagementsystem eingerichtet.
  • Only 35.2% of sales reps’ time is focused on selling and 65% on everything else, but not selling.

Every minute that the study indicated being spent on non-revenue-generating activities represents lost opportunities — and lost money.

That’s why we’re sharing some easy hacks with you to spend more time selling and increase your chances of hitting numbers and goals.

Salesflare erhalten

1. Erstellen und Befolgen eines Prozesses

Wenn Sie es sich zur Gewohnheit gemacht haben, alle Recherchen ├╝ber potenzielle Kunden selbst durchzuf├╝hren, k├Ânnen Sie durch die Einf├╝hrung eines standardisierten Prozesses den Ablauf beschleunigen und f├╝r mehr Konsistenz sorgen.

Erstellen Sie einfach eine 5-Minuten-Routine, die Sie befolgen m├╝ssen, bevor Sie einen neuen Anruf bei einem potenziellen Kunden t├Ątigen. Versuchen Sie dies und Sie werden die Dinge schnell und effizient erledigen k├Ânnen.

Verwenden Sie dabei Zeitmanagement-Software, und Sie werden Ihre Zeit jeden Tag bequemer und produktiver nutzen k├Ânnen. Die Verwendung eines Stundentrackers ist eine weitere gute Option, um einen besseren ├ťberblick dar├╝ber zu erhalten, wof├╝r die meiste Zeit aufgewendet wird.

 

2. Verbesserung der Organisation

Ertappen Sie sich oft bei der Suche nach verstreuten Dateien und verschwenden Sie viel Zeit?

Versuchen Sie es mit einem Cloud-basierten Dateiverwaltungssystem, mit dem Sie alle wichtigen vertriebsrelevanten Dateien und Dokumente an einem Ort aufbewahren k├Ânnen. Stellen Sie au├čerdem sicher, dass Sie Dateien (einschlie├člich verschiedener Versionen derselben Datei) problemlos freigeben, pr├╝fen und herunterladen k├Ânnen.

Verbringen Sie mehr Zeit damit, Kontakte zu kn├╝pfen und Verk├Ąufe zu t├Ątigen, anstatt Dateien zu suchen und zu ordnen.

 

3. Fokus auf den 20%

You must be familiar with the Pareto principle (also known as the 80/20 rule, for those who don’t know). Here’s a quick overview:

“80% of sales come from 20% of clients”

This means you’re wasting too much time focusing on tasks that have little or no impact on your success. You need to focus on the tasks with the highest ROI.

Remember, not every name on your list will buy or become a high-value customer. If you’re spending too much time on an unqualified lead, you’re not selling – and that’s your job.

Je eher Sie Ihre potenziellen, langfristigen Kunden kennen, desto besser f├╝r Sie.

 

4. Rationalisierung wiederholbarer Aufgaben

It’s okay if you’re not a big fan of “sales scripts”. But you have to accept the fact that if you’re targeting a certain type of customers, more often than not, your prospects will be similar to each other.

So instead of investing the same amount of time on the same kind of tasks, developing a framework would be a smarter choice. This won’t take much time – just take a quick look at your past wins and note down the details that might come in handy in the future.

Es hilft Ihnen, wiederkehrende Aufgaben zu rationalisieren und mehr Zeit zu sparen.

 

5. Mit der Stapelverarbeitung beginnen

Stapelverarbeitung, Gruppierung, Zeitblockierung und Stapelverarbeitung. Dies sind einfache Praktiken, die die Art und Weise, wie Sie Dinge erledigen, buchst├Ąblich ver├Ąndern k├Ânnen und Sie ├╝ber Nacht wahnsinnig produktiv machen.

Ziehen Sie einfach Ihre Aufgabenliste hervor, gruppieren Sie ├Ąhnliche Aufgaben (z. B. E-Mail-Nachfassaktionen, Anrufe, Besprechungen, CRM-Arbeiten), und widmen Sie jeder Gruppe ein Zeitfenster.

If you give your brain some time to catch up every time you move to a new kind of task, you’ll be a lot more efficient.

 

6. Seien Sie klug bei der Zeiterfassung

Wenn es um die Verwaltung Ihrer Zeit geht, ist die Zeiterfassung ziemlich offensichtlich. Die meisten von uns sind sich der Gewohnheiten nicht bewusst, die unsere Zeit und damit unsere Produktivit├Ąt im Laufe des Tages zerst├Âren.

Die Verwendung von Zeiterfassungssoftware wie Toggl oder Toggl-Alternativen wie ProofHub, Everhour, Harvest usw. kann Ihnen wirklich helfen, solche Gewohnheiten zu erkennen und zu verstehen. Sie k├Ânnen verfolgen, wie viel Zeit Sie f├╝r bestimmte Aufgaben aufwenden, Ihre Routine analysieren, Muster erkennen und Ihre Zeitmanagementstrategie entsprechend anpassen.

If you often get the feeling that you’re having too much to do and not enough time to do it, time tracking is a great place to start.

 

7. Planen Sie Ihren Tag um Ihre Kunden herum

The time you’ve blocked on your calendar to call prospects doesn’t necessarily match their schedule as well. And if your timings are inconvenient for the customers, you’re not going to make a good sale.

Wenn Sie zuerst ein wenig recherchieren, k├Ânnen Sie herausfinden, wann der beste Zeitpunkt ist, um potenzielle Kunden zu erreichen.

Plan your day around your customers – know their interests, get familiar with their routine, and create schedules that let you reach them at their best times.

 

8. Multitasking einschr├Ąnken

Being a multi-tasker doesn’t make you a productive, successful sales rep. Multitasking is not good for sales because your brain can’t do two things at once.

Wenn Sie versuchen, mehr als eine Aufgabe zu bew├Ąltigen, schaltet Ihr Gehirn st├Ąndig um und wird stark beansprucht, wenn Sie in schneller Folge von einer Aufgabe zur n├Ąchsten springen. Das f├╝hrt dazu, dass Sie langsamer werden und 40 Prozent Ihrer Produktivit├Ąt einb├╝├čen.

Anstatt Multitasking zu betreiben, sollten Sie also Priorit├Ąten bei Ihren Verkaufsaktivit├Ąten setzen und versuchen, sich auf eine Sache gleichzeitig zu konzentrieren.

 

9. Schneller zum NEIN kommen

Die Verfolgung der falschen Spur (l├Ąnger als n├Âtig) ist eine Verschwendung von wertvoller Zeit.

Yes, it’s hard to let go of a sale, but think about this: what’s better? Nurturing a viable lead or following a prospect that appears to have little or no chance.

Lernen Sie, wie Sie einen Blindg├Ąnger erkennen, Leads so schnell wie m├Âglich disqualifizieren und schneller zu NEIN kommen, damit Sie Ihre Zeit sinnvoll nutzen k├Ânnen.

 

10. Weniger Pausen machen

Are you guilty of taking too many breaks at work? If your answer is YES, then you’ve got to make some improvements in your daily habits.

Es kann ein wenig schwierig sein, das durchzusetzen, aber es ist notwendig, weniger Pausen zu machen, wenn Sie mehr Umsatz machen wollen. Vermeiden Sie es, sich anzugew├Âhnen, nach jedem Anruf eine Pause zu machen. Ein paar Minuten Pause (h├Âchstwahrscheinlich 5-10 Minuten) nach jeweils 90 Minuten w├╝rden schon ausreichen.

Effective time management is your key to becoming a good – productive, successful, less stressed and more effective – salesperson. So, learn how to manage your time rather than letting it manage you. And make sure you are having enough sleep to stay productive at work.

 

Ein wenig ├╝ber Vartika:
Vartika Kashyap is the Marketing Manager at ProofHub – a simple project management tool and a powerful Asana alternative. Vartika likes to write about productivity, team building, work culture, leadership, and entrepreneurship. Contributing to a better workplace is what makes her click.


Salesflare erhalten

Wir hoffen, dass Ihnen dieser Beitrag gefallen hat. Wenn ja, empfehlen Sie ihn weiter!

­čĹë Sie k├Ânnen @salesflare folgen auf TwitterFacebook und LinkedIn.

Salesflare
Letzte Artikel von Salesflare (Alle anzeigen)