Möchten Sie mehr GeschĂ€fte abschließen? Probieren Sie diese cleveren Vorlagen fĂŒr Follow-up-E-Mails fĂŒr verschiedene Szenarien aus

Ah, E-Mail.

Ob Sie es lieben oder hassen (nur ein Scherz, wahrscheinlich hassen Sie es), es ist ein notwendiges Übel - besonders in der Welt des Verkaufs.

Aber manchmal kann es schwierig sein, die richtige E-Mail zu versenden. Was soll man sagen? Und was noch wichtiger ist, wie soll man es sagen?

Die Gestaltung der perfekten E-Mail kann ĂŒber Ihre Verkaufsziele und Ihre Beziehungen zu potenziellen Kunden entscheiden. Kein Druck! 😅

Aber keine Angst, Sie sind bei uns genau richtig.

Wir haben einige hervorragende E-Mail-Vorlagen fĂŒr Sie zusammengestellt, die Sie fĂŒr Ihre Nachfassaktionen verwenden können! Und um es noch besser zu machen, haben wir die E-Mail-Vorlagen nach verschiedenen Szenarien kategorisiert, mit denen Sie als VerkĂ€ufer tĂ€glich konfrontiert werden. 👍

Lesen Sie also weiter, um die richtige Vorlage fĂŒr Ihre nĂ€chste Nachricht zu finden, und sehen Sie zu, wie die GeschĂ€fte ins Rollen kommen. Sie können diese Vorlagen zusammen mit Ihren bestehenden Verkaufstools, Inhaltserstellern und Massen-E-Mail-Plattformen verwenden.

(Übrigens, wenn Ihr derzeitiger Engpass darin besteht, die ersten Antworten zu erhalten, finden Sie hier die Vorlagen fĂŒr Kaltakquise-E-Mails, die bei uns funktionieren. 💌)

salesflare kostenlos testen

NEU: Sie können jetzt E-Mail-Vorlagen in Salesflare speichern und verwenden (sogar mit Platzhaltern!). ✹ Lesen Sie alles darĂŒber in dieser Produktaktualisierung.


Szenario 1 - Sie haben Ihre erste E-Mail geöffnet, aber nicht geantwortet

Situation

Nehmen wir an, Sie haben eine fantastische E-Mail an einen Interessenten geschickt - denn natĂŒrlich haben Sie das getan - und er hat sie geöffnet, aber dann beschlossen, nicht zu antworten. â˜č

Es kann frustrierend sein, sich ignoriert zu fĂŒhlen, aber bleiben Sie positiv!

Vielleicht hat man vergessen zu antworten, oder die E-Mail ist in der Masse untergegangen... oder vielleicht ist man einfach nicht interessiert, oder Ihre E-Mail ging an die falsche Person im Unternehmen. Bis Sie es sicher wissen, ist es immer am besten, höflich nachzufragen.

Nachfass-E-Mails

Keine Sorge, verwenden Sie diese E-Mail-Vorlage, um nachzufassen und zu versuchen, eine Antwort von ihnen zu erhalten.

Elemente der Nachricht

Achten Sie darauf, dass Sie diese angeben:

  • Eine Erinnerung an die letzte gesendete E-Mail sie daran zu erinnern, warum Sie sich an sie wenden
  • Eine höfliche Bitte um einen kurzen Anruf um das Interesse zu ermitteln und ihre Probleme besser zu verstehen
  • Eine Bitte um ein GesprĂ€ch mit der richtigen Person fĂŒr den Fall, dass die Person, an die Sie eine E-Mail schreiben, nicht die richtige Person fĂŒr das GesprĂ€ch ist

E-Mail-Vorlage

Betreff: RĂŒckmeldung zu: [kurzer Satz, der das Thema Ihrer letzten E-Mail abdeckt]

Hallo [Vorname],

Ich schreibe Ihnen, um auf meine E-Mail bezĂŒglich [worum es in Ihrer letzten E-Mail ging] zu antworten.

Ich habe von niemandem in Ihrem Team eine Antwort erhalten. Wenn es sinnvoll ist, weiter zu reden, lassen Sie mich wissen, wie Ihr Terminkalender in den nÀchsten Wochen aussieht, damit wir uns in 5-10 Minuten unterhalten können.

Wenn nicht, wer ist dann der richtige Ansprechpartner fĂŒr mich?

Vielen Dank fĂŒr Ihre Hilfe. Ich freue mich darauf, von Ihnen zu hören!


Szenario 2 - Sie werden an eine andere Person innerhalb eines Unternehmens verwiesen

Situation

Nehmen wir an, jemand meldet sich bei Ihnen - vielleicht aufgrund der Vorlage in der ersten Kategorie - und gibt Ihnen die Kontaktdaten eines anderen Mitarbeiters des Unternehmens, der fĂŒr ein GesprĂ€ch besser geeignet wĂ€re.

Großartig! Aber was sagst du jetzt? đŸ€”

Elemente der Nachricht

Achten Sie darauf, dass Sie diese angeben:

  • Eine Verbindung zurĂŒck zur ursprĂŒnglichen Person Sie haben sich an
  • Ein spezifischer Schmerzpunkt fĂŒr das Unternehmen und wie Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung ihnen helfen kann
  • Eine Bitte um einen kurzen Anruf um Ihre Lösung weiter zu besprechen 📞.

E-Mail-Vorlage

Betreff: Ich habe mit [Person, die Sie ursprĂŒnglich ĂŒberwiesen hat] gesprochen

Hallo [Vorname],

Ich habe gerade mit [Person, die Sie ursprĂŒnglich empfohlen hat] gesprochen, der mich an Sie verwiesen hat.

Ich habe mich an [Person, die Sie ursprĂŒnglich empfohlen hat] gewandt, weil ich [Schmerzpunkt des Teams und Grund fĂŒr den Schmerz] bemerkt habe.

[Kurze Beschreibung Ihrer Lösung und wie sie den Schmerzpunkt löst].

Könnten wir in der nĂ€chsten Woche einen kurzen 5-10-minĂŒtigen Anruf vereinbaren, um [Lösung] zu erkunden?

Ich danke Ihnen und freue mich, von Ihnen zu hören.

✹Tipp: Achten Sie darauf, die Person, mit der Sie ursprĂŒnglich gesprochen haben, mit einem CC zu versehen, damit es nicht wie eine zufĂ€llige Kaltakquise-E-Mail aussieht und Ihnen mehr GlaubwĂŒrdigkeit verleiht, wenn Sie das GesprĂ€ch beginnen.


Szenario 3 - Jemand hat Sie gebeten, spÀter nachzufragen

Situation

Nehmen wir an, Sie haben mit einem potenziellen Kunden gesprochen, aber er sagte, sein Unternehmen sei noch nicht bereit fĂŒr einen Kauf und bat Sie, sich "in ein paar Monaten" wieder bei ihm zu melden.

Zum GlĂŒck können Sie in Salesflare eine Erinnerung einstellen, damit Sie Ihren Follow-up-E-Mail-Moment nicht verpassen (und Sie haben eine automatisierte Zeitleiste zur Hand, damit Sie nicht vergessen, worĂŒber Sie beim letzten Mal gesprochen haben). đŸ€Ż

Die eigentliche Frage ist also, wie Sie sie wieder ins GesprÀch bringen können.

Elemente der Nachricht

Achten Sie darauf, dass Sie diese angeben:

  • Eine Erinnerung an das, was besprochen wurde in Ihrem letzten GesprĂ€ch
  • Ein Angebot zur Beantwortung noch offener Fragen
  • Eine erneute Bitte um Wortmeldung ĂŒber die Lösung
freundliche Erinnerung

E-Mail-Vorlage

Thema: Bereit, das GesprÀch fortzusetzen?

Hallo [Vorname],

Als wir das letzte Mal miteinander sprachen, baten Sie darum, dass ich mich in [gewĂŒnschter Zeitraum] bezĂŒglich [beim letzten Mal behandeltes Thema] wieder melde, also wollte ich mich melden und dem nachkommen.

Hatten Sie schon Gelegenheit, meinen Vorschlag durchzulesen und darĂŒber nachzudenken, was wir zuvor besprochen haben?

Ich bin gerne bereit, Ihnen am Telefon eine kurze Zusammenfassung zu geben und alle offenen Fragen zu beantworten, die Sie haben.

Wie sieht Ihr Kalender diese Woche fĂŒr ein GesprĂ€ch aus?


Szenario 4 - Nachbereitung eines Ereignisses

Situation

Sie haben jemanden auf einer Veranstaltung kennengelernt, z. B. auf einer Konferenz, einem Netzwerktreffen oder in einem BĂŒro, das Sie besucht haben, und Sie möchten das besprochene GeschĂ€ft gerne weiterverfolgen. đŸ€

Da es sich um ein gegenseitiges GesprÀch handelt, sollte es relativ einfach sein, eine Antwort zu erhalten - vorausgesetzt, Sie sind höflich und kommen schnell auf den Punkt Ihrer Nachricht.

Elemente der Nachricht

Achten Sie darauf, dass Sie diese angeben:

  • Wie und wo Sie sie kennengelernt haben, da dies dazu beitrĂ€gt, dass sie sich daran erinnern, woher Sie sich kennen.
  • Was wurde diskutiert, um zu zeigen, dass Sie sich fĂŒr das, was die Person zu sagen hatte, interessieren und das GesprĂ€ch fortsetzen möchten
  • Wie Sie weiter vorgehen möchten, denn nur so können Sie das GesprĂ€ch in Gang halten

E-Mail-Vorlage

Betreffzeile: Schön, Sie bei [Veranstaltung/Ort] zu treffen

Hallo [Vorname],

Es war schön, Sie in [wo Sie sie getroffen haben] zu treffen.

Ich habe gerne gehört, was [besprochen wurde].

Ich fĂ€nde es großartig, wenn wir uns weiter ĂŒber [Grund fĂŒr Ihr Interesse an einem weiteren GesprĂ€ch] unterhalten könnten. Haben Sie in den nĂ€chsten Wochen etwas Zeit? Lassen Sie uns [Aktion: auf einen Kaffee treffen, zu Mittag essen, ein Treffen planen, usw.].

Mein Terminkalender ist am [schlagen Sie ein paar Tage vor] weit offen, wenn Ihnen das auch passt?

Ich freue mich auf die weitere Diskussion!


Szenario 5 - Nach einem Anruf oder einer Besprechung

Situation

Sie hatten gerade einen Anruf oder eine Besprechung mit einem potenziellen Kunden - juhu! 🎉

Aber...was nun?

NatĂŒrlich ist es an der Zeit, eine Follow-up-E-Mail zu versenden.

Folgetreffen

Elemente der Nachricht

Achten Sie darauf, dass Sie diese angeben:

  • Eine höfliche EinfĂŒhrung ihnen zu sagen, wie sehr es Ihnen gefallen hat, mit ihnen zu sprechen
  • Ein Verweis auf die Schmerzpunkte, mit denen sie konfrontiert sind
  • Weitere Informationen wie Ihre Lösung ihnen helfen kann (vergessen Sie keine AnhĂ€nge!)
  • Eine Erinnerung an eventuelle Folgemaßnahmen bereits vereinbarte Treffen oder Anrufe

✹Tipp: Vereinbaren Sie schon wĂ€hrend des ersten GesprĂ€chs einen Termin fĂŒr ein Folgetreffen oder einen Anruf, damit Sie das GesprĂ€ch in Gang halten können.

E-Mail-Vorlage

Thema: Schön, Sie kennenzulernen!

Hallo [Name],

Es war toll, vorhin mit Ihnen zu sprechen und mehr ĂŒber Sie und Ihre Rolle bei [Unternehmen] zu erfahren.

Ich verstehe jetzt die Probleme, auf die Sie mit [ein in der Sitzung besprochener Schmerzpunkt] stoßen, und wie er es erschweren kann, [was immer der Schmerzpunkt sie daran hindert zu tun].

Wie besprochen, habe ich einige weitere Informationen ĂŒber unsere Lösung beigefĂŒgt und wie wir Ihnen bei [Problem] helfen und [spezifisches GeschĂ€ftsproblem] lösen können.

Bitte lassen Sie mich wissen, wenn Sie Fragen haben, und ich wĂŒrde mich freuen, noch einmal mit Ihnen zu sprechen. Wenn nicht, freue ich mich auf ein weiteres GesprĂ€ch am [Tag/Uhrzeit des Treffens].


Szenario 6 - Nach einem Auslöser

Situation

Nehmen wir an, Sie stellen auf Salesflare fest, dass jemand immer wieder Ihre Website oder eine bestimmte Produktseite besucht. 🧐

Vielleicht sind sie an dem, was sie anbieten, interessiert und brauchen nur einen zusĂ€tzlichen Anstoß.

Haben Sie meine Follow-up-E-Mail erhalten?

Beachten Sie, dass diese Vorlage fĂŒr nahezu jedes Trigger-Ereignis angepasst werden kann - z. B. das Herunterladen eines Whitepapers von Ihrer Website oder eine bestimmte Werbe-E-Mail, die mehrfach geöffnet wird. 📬

Elemente der Nachricht

Achten Sie darauf, dass Sie diese angeben:

  • Das spezifische Produkt oder die Seite damit Sie die Erinnerung an das Gesehene schnell auffrischen können
  • Ein direkter Vorschlag fĂŒr einen Folgeanruf - ein unverbindlicher Anruf von 5-10 Minuten bietet ihnen die Möglichkeit, mehr zu erfahren und gibt Ihnen die Chance zu verstehen, wonach sie suchen (und ob Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung das Richtige fĂŒr sie ist)

E-Mail-Vorlage

Betreffzeile: Demonstriertes Interesse an [Bestimmtes Produkt oder Seite auf Ihrer Website]

Hallo [Vorname],

Mir ist aufgefallen, dass sich einige Leute aus Ihrem Team diese Woche unsere Seite [Name des Produkts/der Seite] angesehen haben, die sich mit [Beschreiben Sie die Seite und die Funktion des Produkts] befasst.

Haben Sie 5-10 Minuten Zeit, um zu besprechen, welche Lösungen Sie und Ihr Team erforschen? Wenn ja, wie sieht Ihr Kalender diese Woche aus?

Passen Sie auf sich auf!


Szenario 7 - Versenden einer Kaltakquise-E-Mail an einen potenziellen Kunden

Situation

Wie ich bereits in einem frĂŒheren Blog erwĂ€hnt habe, sollten Sie sich damit vertraut machen, potenzielle Kunden direkt anzusprechen, bevor Sie ihnen eine E-Mail schicken.

Einige VorschlĂ€ge, um sich fĂŒr eine E-Mail zu erwĂ€rmen: Kommentieren Sie etwas Interessantes, das sie auf LinkedIn gepostet haben, retweeting etwas, das sie getwittert haben, usw.

Achten Sie darauf, dass Sie dies ĂŒberlegt und strategisch tun. Aber das wissen Sie als VerkĂ€ufer sicher schon 😉 .

Sie versuchen, eine Beziehung zu diesen Unternehmen aufzubauen, also gehen Sie so vor, wie Sie selbst angesprochen werden möchten - auf eine eher organische, durchdachte Art. 💛

Elemente der Nachricht

Achten Sie darauf, dass Sie diese angeben:

  • Eine kurze Vorstellung von Ihnen und Ihrem Unternehmen
  • Ein stichhaltiger Grund fĂŒr die Kontaktaufnahme und ein klares Ziel fĂŒr Ihre Botschaft
  • Eine Bitte um weitere GesprĂ€che sowie die Bitte, mit einem ihrer Kollegen zu sprechen, wenn sie nicht der richtige Ansprechpartner sind

E-Mail-Vorlage

Thema: Gerne helfe ich bei [Lösung]

Hallo [Vorname],

Mein Name ist [Ihr Name] und ich bin Teil der GeschĂ€ftsentwicklungsbemĂŒhungen bei [Ihrem Unternehmen]. [Kurze PrĂ€sentation in ein bis zwei SĂ€tzen, die erklĂ€rt, was Ihr Unternehmen macht].

Auf der Grundlage Ihres Profils [Kanal: LinkedIn, Twitter, etc.] scheinen Sie eine geeignete Person zu sein, um sich mit mir bezĂŒglich [Lösung] in Verbindung zu setzen.

Ich wĂŒrde gerne mit jemandem von [Ihrem Unternehmen] sprechen, der fĂŒr [Abteilung/Rolle der Personen, die Ihre Lösung nutzen wĂŒrden] zustĂ€ndig ist.

Wenn Sie derjenige sind, mit dem ich darĂŒber sprechen sollte, sind Sie bereit, diese Woche ein 5-10-minĂŒtiges GesprĂ€ch zu fĂŒhren, z. B. [schlagen Sie ein paar Daten/Zeiten vor], um die Möglichkeiten zu besprechen, wie [Ihre Lösung] Ihrem Unternehmen konkret helfen kann?

Wenn nicht Sie, könnten Sie mich bitte mit der richtigen Person in Verbindung setzen?

Vielen Dank und ich freue mich, von Ihnen zu hören!

✹Tipp: FĂŒgen Sie in Ihre Signatur einen Link zu Ihrem Zeugnis ein, da Sie dadurch mehr GlaubwĂŒrdigkeit und sozialen Beweis fĂŒr die EmpfĂ€nger Ihrer E-Mails erhalten (und Sie können nachverfolgen, ob sie ihn angeklickt haben oder nicht). Es ist auch eine gute Idee, einen Link zu Ihrem LinkedIn-Profil hinzuzufĂŒgen, damit die Frage "Wer ist diese Person?" leicht beantwortet werden kann.


Das Versenden von Hunderten von E-Mails kann sich manchmal etwas entmutigend anfĂŒhlen, aber hoffentlich kann dieser Leitfaden den Druck ein wenig mindern! 😁

Außerdem können viele Ihrer E-Mail-Prozesse automatisiert werden. Wenn Sie mehr ĂŒber automatisiertes Follow-up erfahren möchten, sollten Sie sich diesen praktischen Leitfaden ansehen.

Viel Spaß beim Mailen! 📧


Möchten Sie mit der Verwendung dieser Vorlagen beginnen?

Vorlagen zu haben ist großartig, sie aber immer wieder aus einer zentralen Datei in Ihre E-Mails zu kopieren, ist weniger gut.

Deshalb haben wir von Salesflare (ja, das ist unser Blog, und wir bieten ein einfaches und automatisiertes CRM fĂŒr KMUs, die B2B verkaufen) eine coole Funktion entwickelt, die es Ihnen ermöglicht:

  • diese Vorlagen speichern
  • teilen Sie sie mit Ihrem Team
  • und verwenden Sie sie direkt aus Gmail oder aus dem CRM von Salesflare selbst

Das EinfĂŒgen von einer Vorlage dauert nur eine Sekunde!

adding a template to an email in salesflare

Wenn Sie diese Vorlagen immer wieder verwenden, um mit einer Liste von Personen in Kontakt zu treten, können Sie Ihre Automatisierung noch weiter vorantreiben und mit den E-Mail-Workflows von Salesflare Sequenzen von E-Mails einrichten. 

salesflare workflows

Senden Sie automatisierte und personalisierte E-Mail-Sequenzen an potenzielle Kunden, die so lange gesendet werden, bis sie antworten (oder auf Ihre E-Mail klicken oder sie öffnen) und es so aussieht, als hĂ€tten Sie sie selbst manuell gesendet. Hier sind einige Workflows fĂŒr kalte E-Mails, mit denen wir gute Ergebnisse erzielen.

Erhalten Sie genaue Analysen zu Öffnungsrate, Klickrate, Antwortrate und mehr. Setzen Sie Ziele fĂŒr Workflows, automatisieren Sie die E-Mail-Sequenz und lassen Sie die Zahlen selbst berechnen!

salesflare workflow analytics

Sie können sogar sehen, welche E-Mails am besten funktionieren und welche Ihre Ziele nicht erreichen, so dass Sie zurĂŒckgehen und verbessern können, um noch bessere Ergebnisse zu erzielen. 

Die E-Mail-Automatisierung in Salesflare ist leistungsstark. Wenn Sie mir nicht trauen, Probieren Sie es selbst aus oder einige unserer Kunden zeigen ihre E-Mail-Workflows Erstens.

salesflare kostenlos testen

Wir hoffen, dass Ihnen dieser Beitrag gefallen hat. Wenn ja, empfehlen Sie ihn weiter!

Weitere aktuelle Informationen ĂŒber Start-ups, Wachstumsmarketing und Vertrieb:

👉 hier abonnieren

👉 folgen Sie @salesflare auf Twitter oder Facebook

Ali Colwell